Ungewöhnliche Rezepte

Winter Ingwer, Birne und Mandelkuchen


Winter Ingwer, Birne und Mandelkuchen

Für 16 Personen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 456 23%

  • Fett 20 g 29%

  • Sättigt 8g 40%

  • Zucker 60,8 g 68%

  • Protein 5,1 g 10%

  • Kohlenhydrate 62,3 g 24%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 4 große Freilandhaltung z
  • 220 g gemahlene Mandeln
  • Karamellisierte Ingwerperlen
  • 300 g Ingwer
  • 1 Vanilleschote
  • 550 g Puderzucker
  • 4 Birnen
  • 20 g Butter

Rezept von

Jamie Magazine

Von Dean McClumpha

Methode

  1. Für die Birnen den Ingwer schälen und fein reiben. Teilen Sie die Vanilleschote, kratzen Sie die Samen heraus und legen Sie alles in eine Pfanne.
  2. 400 g Zucker und 700 ml Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann einige Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entwickeln.
  3. Mit einem Löffel die Birnen vorsichtig in die heiße Flüssigkeit senken und 10 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
  4. Die Birnen aus der Flüssigkeit nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  5. Den Boden einer 25 cm Springform mit Backpapier auskleiden.
  6. Die restlichen 150 g Zucker und 100 ml Wasser in einer Pfanne vermischen und bei starker Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie dunkelgoldbraun werden.
  7. Rühren Sie die Butter ein, bis Sie ein Karamell erhalten, und gießen Sie es dann in die Kuchenform.
  8. Die abgekühlten Birnen in Scheiben schneiden und vorsichtig im warmen Karamell anrichten.
  9. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  10. Für den Kuchen Butter und Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren (ein elektrischer ist dafür am besten geeignet).
  11. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut durch. Fügen Sie die Mandeln hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.
  12. Gießen Sie die Kuchenmischung über die Birnen und backen Sie sie 30 bis 35 Minuten im Ofen oder bis sie sich fest anfühlt.
  13. In der Dose abkühlen lassen, dann herausnehmen und zum Servieren vorsichtig umdrehen.


Schau das Video: Apfel-Rosen aus Hefeteig: super weich und mega lecker. Hefeteig-Rosen. Lecker im Landhaus (Juli 2021).