Neueste Rezepte

Schweinefleisch gebratene Nudeln


Schweinefleisch gebratene Nudeln

Mit Ingwer, Frühlingszwiebeln und Erbsen

Mit Ingwer, Frühlingszwiebeln und Erbsen

Serviert 4

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 412 21%

  • Fett 9,2 g 13%

  • Sättigt 1,5 g 8%

  • Zucker 2,9 g 3%

  • Salz 0,1 g 2%

  • Protein 19g 38%

  • Kohlenhydrate 62,9 g 24%

  • Faser 1,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 150 g übrig gebliebener Schweinebraten mit höherem Wohlbefinden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3cm Stück Ingwer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 50 g gefrorene Erbsen
  • 2 Esslöffel Erdnuss- oder Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel Sambal Oelek
  • 300 g fertig zubereitete Reisnudeln
  • 1 Limette

Rezept von

Jamie Magazine

Von Rebecca Rauter

Methode

  1. Das Schweinefleisch zerkleinern oder grob hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Das Weiß und Grün der Frühlingszwiebeln schneiden und fein schneiden.
  2. Kochen Sie etwas Wasser in einer kleinen Pfanne und fügen Sie die Erbsen hinzu, dann bringen Sie das Wasser wieder zum Kochen. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Erbsen aufgetaut sein. Abgießen und mit kaltem Wasser auffrischen.
  3. Gießen Sie das Öl in eine große Pfanne, fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie es einige Minuten lang.
  4. Sambal Olek einrühren (oder stattdessen 2 frische rote Chilischoten verwenden, entkernt und fein gehackt) und noch ein paar Minuten kochen lassen.
  5. Die Nudeln, das Schweinefleisch und die Erbsen in die Pfanne geben und unter gutem Rühren erhitzen. Über die Limette drücken, gut verrühren und servieren.


Schau das Video: REZEPT: Miso Ramen mit Udon Nudeln. Japanische Nudelsuppe (Juli 2021).