Ungewöhnliche Rezepte

Gegrillte Picanha mit Butternusskürbis


Gegrillte Picanha mit Butternusskürbis

Serviert 8

Kocht in 55 Minuten bis 1 Stunde 5 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 415 21%

  • Fett 21g 30%

  • Sättigt 8,3 g 42%

  • Zucker 8g 9%

  • Protein 41,6 g 83%

  • Kohlenhydrate 16,3 g 6%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis (ca. 1,2 kg)
  • Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1,5 kg Picanha, in 2 cm große Scheiben schneiden
  • 1 Zwiebel

Rezept von

Jamie Magazine

Von Almir Santos

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden, dann in eine Bratform geben, mit Öl beträufeln und über den ungeschälten Knoblauch streuen.
  3. Den größten Teil des Thymians darüber pflücken, über den Paprika streuen und zum Überziehen werfen. Mit Alufolie abdecken und 50 Minuten bis 1 Stunde oder bis sie weich sind braten.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein schneiden.
  5. Die Picanha würzen, dann einen Spritzer Öl in eine Bratpfanne geben und bei starker Hitze heiß rauchen. Das Fleisch auf jeder Seite 3 Minuten in Chargen braten und die Zwiebel mit der letzten Charge hinzufügen.
  6. Sobald das Fleisch gekocht ist, abdecken und 5 Minuten ruhen lassen, dann über die restlichen Thymianblätter streuen und mit dem gerösteten Kürbis servieren.


Schau das Video: Picanha Tafelspitz vom Kugelgrill grillen. low and slow mit indirekter Hitze (Juni 2021).