Neueste Rezepte

Pappardelle mit Erbsen, Saubohnen & Pecorino


Pappardelle mit Erbsen, Saubohnen & Pecorino

Fertig mit frischer Minze und Zitronenschale

Fertig mit frischer Minze und Zitronenschale

Serviert 4

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 423 21%

  • Fett 7,1 g 10%

  • Sättigt 2,1 g 11%

  • Zucker 1,3 g 1%

  • Salz 0,6 g 10%

  • Protein 8,2 g 16%

  • Kohlenhydrate 31,9 g 12%

  • Faser 3,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 400 g Pappardelle
  • 1 große Handvoll Erbsen
  • 1 große Handvoll Saubohnen (Außenschalen entfernt)
  • ½ Bund frischer Minze
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone
  • Pecorino-Käse

Rezept von

Jamie Magazine

Von Kate McCullough

Methode

  1. Kochen Sie die Nudeln in kochendem Salzwasser gemäß den Anweisungen in der Packung und bewahren Sie etwas Kochwasser auf.
  2. In der Zwischenzeit die Erbsen und Saubohnen 2 Minuten blanchieren. Die Minze pflücken und fein hacken.
  3. Abgießen, dann mit den Nudeln, einem guten Spritzer Öl, Zitronensaft und Zitronenschale, der Hälfte der Minze und einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer vermengen. Fügen Sie ein gutes Gitter Pecorino hinzu.
  4. Verwenden Sie etwas des reservierten Kochwassers, um es zu lockern, wenn es zu trocken ist. Top mit der restlichen Minze und etwas extra Pecorino, wenn Sie möchten.


Schau das Video: Easiest Gorgonzola Cream Sauce. Chef School (Juli 2021).