Neueste Rezepte

Pfeffer-Nudelsalat


Pfeffer-Nudelsalat

Zuckermais, Frühlingszwiebeln und gesalzene Erdnüsse

Zuckermais, Frühlingszwiebeln und gesalzene Erdnüsse

Serviert 4

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 353 18%

  • Fett 14,3 g 20%

  • Sättigt 2,2 g 11%

  • Zucker 5,6 g 6%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 7,3 g 15%

  • Kohlenhydrate 47,5 g 18%

  • Faser 3,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g Reisnudeln
  • 1 roter Pfeffer
  • 1 gelber Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 frische rote Chilischoten
  • 1 x 198 g Dose Zuckermais
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll gesalzene Erdnüsse
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Limetten

Rezept von

Jamie Magazine

Von Rebecca Rauter

Methode

  1. Die Nudeln 20 Minuten in einer großen Schüssel mit warmem Wasser einweichen.
  2. Paprika entkernen und in Streifen schneiden, Knoblauch schälen und fein schneiden und Chilischoten entkernen und fein schneiden.
  3. Das Zuckermais abtropfen lassen und abspülen. Die Frühlingszwiebeln schneiden, fein schneiden und die Erdnüsse grob hacken.
  4. Eine große Pfanne Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen und die Nudeln einige Minuten kochen, bis sie weich sind. Lassen Sie die Nudeln abtropfen und tauchen Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden.

    In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen, dann Paprika, Knoblauch und Chilischoten hinzufügen und einige Minuten kochen lassen oder bis die Paprika etwas weicher wird.

  5. Die Nudeln abtropfen lassen, den Inhalt der Pfanne einrühren, den Zuckermais und die Frühlingszwiebeln hinzufügen, das restliche Öl darüber träufeln und über den Limettensaft drücken und gut mischen, um zu beschichten.
  6. Über die gesalzenen Erdnüsse streuen und mit schwarzem Pfeffer würzen.


Schau das Video: Italienischer Nudelsalat mit Rucola Rezept #chefkoch (Juni 2021).