Traditionelle Rezepte

Die elegantesten Winternudeln der Welt


Die elegantesten Winternudeln der Welt

Cavolo Nero, Knoblauch & Olivenöl extra vergine

Cavolo Nero, Knoblauch & Olivenöl extra vergine

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 776 39%

  • Fett 35,1 g 50%

  • Sättigt 8,7 g 44%

  • Zucker 5,3 g 6%

  • Salz 1 g 17%

  • Protein 25,7 g 51%

  • Kohlenhydrate 95,1 g 37%

  • Faser 5,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 großer Lauch
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 große Handvoll Cavolo Nero, dunkler Grünkohl oder Wirsing
  • 100 ml natives Olivenöl extra
  • 500 g getrocknete Nudeln wie Penne, Linguine oder Spaghetti
  • 100 g Parmesan

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Lauch schneiden, halbieren, in Stücke schneiden und den Knoblauch schälen.
  2. Stellen Sie eine große Pfanne mit Salzwasser zum Kochen auf und geben Sie den Lauch und die Knoblauchzehen hinein. 3 Minuten kochen lassen, dann Cavolo Nero, Grünkohl oder Kohl hinzufügen. Noch 3 bis 3½ Minuten kochen lassen, aber nicht mehr! Lassen Sie sich nicht in Versuchung führen.
  3. Bewegen Sie das Gemüse mit einer Zange oder einem geschlitzten Löffel in einen Liquidator - es ist in Ordnung, wenn etwas Wasser dabei ist. Fügen Sie Ihr Öl hinzu und verflüssigen Sie es, bis Sie ein leuchtend grünes Püree erhalten, das die gleiche Konsistenz wie Doppelcreme hat. Wenn es etwas zu trocken ist, geben Sie einen Spritzer Kochwasser hinzu. Probieren Sie es aus, würzen Sie es mit Meersalz und schwarzem Pfeffer und legen Sie es beiseite.
  4. Bringen Sie das Wasser wieder zum Kochen und kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung.
  5. Die Nudeln abtropfen lassen und wieder in die Pfanne geben, die Sauce hinzufügen und bei mittlerer Hitze 30 Sekunden köcheln lassen.
  6. Wenn es wieder zum Kochen kommt, vom Herd nehmen und im Parmesan fein reiben. Seien Sie schnell, damit Ihre Nudeln nicht verkochen, und überprüfen Sie dann das Gleichgewicht zwischen Käse, Salz und Pfeffer.
  7. Über extra Parmesan fein reiben, dann auf einer großen Platte servieren und so schnell wie möglich essen.


Schau das Video: Nudeln selber machen - So einfach gehts! Galileo. ProSieben (Juli 2021).