Traditionelle Rezepte

Schatz Krautsalat mit Passionsfruchtdressing


Schatz Krautsalat mit Passionsfruchtdressing

Serviert 2

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 271 14%

  • Fett 15,5 g 22%

  • Sättigt 2,3 g 12%

  • Zucker 27g 30%

  • Salz 0,12 g 2%

  • Protein 10 g 20%

  • Kohlenhydrate 28,8 g 11%

  • Faser 14,1 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Schatzkohl
  • 3 große Spargelstangen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 großer grüner Apfel
  • 1 Karotte
  • PASSION FRUIT DRESSING
  • 1 große Orange
  • 3 reife Passionsfrüchte plus extra zum Servieren
  • 2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl extra vergine
  • 1 Esslöffel Mohn

Rezept von

Jamie Magazine

Von Amber Locke

Methode

  1. Für das Dressing die Orangenschale fein in eine Schüssel reiben und den ganzen Saft einpressen. Passionsfrucht halbieren und in das Fruchtfleisch kratzen, dann das Öl hinzufügen und mischen.
  2. Den Kohl fein schneiden und den Kern wegwerfen. Entfernen Sie die holzigen Enden vom Spargel und schneiden Sie sie zusammen mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln und dem Sellerie fein in Scheiben. Apfel und Karotte schälen und grob reiben.
  3. Pop alle zerkleinerten Früchte und Gemüse in eine große Schüssel. Über das Dressing gießen, gut mischen und abschmecken.
  4. Sofort genießen oder noch besser abdecken und 1 bis 2 Tage im Kühlschrank lagern, damit das Gemüse etwas weicher wird und sich die Aromen vermischen und entwickeln. Vor dem Servieren gut mischen und mit etwas Passionsfruchtpulpe bestreuen, mit zerkleinerten Frühlingszwiebeln belegen und mit Mohn bestreuen.


Schau das Video: Blaukraut Salat Rohkost (Juni 2021).