Ungewöhnliche Rezepte

Ganze geröstete Ricotta mit Honigfeigen


Ganze geröstete Ricotta mit Honigfeigen

Dient 8 als Canapé

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 170 9%

  • Fett 11,4 g 16%

  • Sättigt 6,6 g 33%

  • Zucker 7,6 g 8%

  • Salz 0,5 g 8%

  • Protein 9,4 g 19%

  • Kohlenhydrate 7,9 g 3%

  • Faser 0,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ein paar frische Lorbeerblätter
  • ½ Bund frischer Oregano
  • 8 Feigen
  • ein paar Runden Ricotta oder andere runde Käsesorten wie Camembert
  • 1 Orange
  • Natives Olivenöl extra
  • flüssiger Honig
  • Ciabatta
  • ein paar Knoblauchzehen
  • eine große Handvoll Rakete
  • ein paar Zweige frische Minze

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgina Hayden

Methode

  1. Den Backofen auf 200ºC / Gas vorheizen 6.
  2. Legen Sie die Bucht in ein Bratblech, pflücken Sie den Oregano und setzen Sie den Ricotta darauf. Großzügig würzen.
  3. Die Feigen halbieren und um den Käse verteilen, fein über die Orangenschale reiben und alles mit Öl und Honig beträufeln.
  4. Reiben Sie die Aromen mit den Händen in den Käse, verteilen Sie sie dann auf dem restlichen Oregano und braten Sie sie 30 bis 35 Minuten lang oder bis sie goldgelb und fest sind.
  5. Die Ciabatta in Scheiben schneiden, die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Eine Bratpfanne vorheizen und dünne Scheiben Ciabatta braten. Reiben Sie den Toast mit der geschnittenen Seite des Knoblauchs. Mit Öl beträufeln und beiseite stellen.
  6. Servieren Sie den gerösteten Ricotta auf einem Brett mit einem Stapel Toast, den klebrigen Feigen und etwas Rucola und pflücken Sie frische Minze auf der Seite.


Schau das Video: C17Der Tod muss nicht das Ende sein, es liegt ganz an Dir! (Juni 2021).