Ungewöhnliche Rezepte

Süßkartoffel-, Kokos- und Kardamomsuppe


Süßkartoffel-, Kokos- und Kardamomsuppe

Mit rotem Pfeffer und Spinat

Mit rotem Pfeffer und Spinat

Serviert 4-6

Kocht in 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 366 18%

  • Fett 20,6 g 29%

  • Sättigt 8,7 g 44%

  • Zucker 15,1 g 17%

  • Protein 5,9 g 12%

  • Kohlenhydrate 41,6 g 16%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 grüne Kardamomkapseln
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Süßkartoffel
  • 4cm Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 x 400 ml Dose fettarme Kokosmilch
  • 800 ml Bio-Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 Zitrone
  • RED PEPPER TOPPING
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Prise getrocknete Chiliflocken
  • 2 geröstete Paprikaschoten
  • 100 g Babyspinat
  • 4 große oder 12 Mini-Poppadoms, optional

Rezept von

Jamie Magazine

Von Alice Hart

Methode

  1. Quetschen Sie die Kardamomkapseln, schütteln Sie die Samen aus und zerdrücken Sie sie grob mit einem Stößel und Mörser.
  2. Zwiebel und Süßkartoffel schälen und hacken, Ingwer schälen und fein reiben, dann Knoblauch schälen und zerdrücken.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel und eine kleine Prise Meersalz hinzu und kochen Sie sie 10 Minuten lang oder bis sie weich und süß sind, wobei Sie häufig umrühren.
  4. Süßkartoffel, Ingwer, Knoblauch und zerkleinerte Kardamomsamen einrühren. Vor dem Hinzufügen der Kokosmilch 2 Minuten kochen lassen.
  5. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, dann die Brühe einrühren. Mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt rühren, dann mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer und einer Prise Zitronensaft abschmecken.
  7. Um den roten Pfeffer zuzubereiten, erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne, zerdrücken Sie es grob und fügen Sie die Koriandersamen und die Chiliflocken hinzu. 1 Minute kochen lassen oder bis es schön und duftend ist.
  8. In einer trockenen Pfanne die Kokosflocken rösten (falls verwendet).
  9. Paprika abspülen und fein schneiden, dann mit dem Spinat zu den Gewürzen geben. Weiter kochen, bis der Spinat welk ist, dann würzen und die gerösteten Kokosflocken unterrühren.
  10. Schöpfen Sie die Suppe in Schalen, beenden Sie sie mit einem Schuss Paprika und servieren Sie sie, wenn Sie möchten, mit zerbrochenen Papadamstücken auf der Seite.


Schau das Video: Karotten-Ingwer-Suppe Rezept. Cremige Suppe mit Kokosmilch und Chili. EDEKA (Juli 2021).