Neueste Rezepte

Heiße und saure Hühnerbrühe


Heiße und saure Hühnerbrühe

Mit Zitronengras, Ingwer & Chili

Mit Zitronengras, Ingwer & Chili

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 25 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 152 8%

  • Fett 3,9 g 6%

  • Sättigt 1 g 5%

  • Zucker 1,9 g 2%

  • Salz 0,6 g 10%

  • Protein 26,7 g 53%

  • Kohlenhydrate 2,6 g 1%

  • Faser 0,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 3 Zitronengrasstangen
  • 5 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 frische rote Chilischoten
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Hähnchenbrust aus Freilandhaltung
  • Erdnussöl
  • 1,75 Liter leichte Bio-Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Fischsoße
  • 3 Limetten
  • 1 große Handvoll Sprossen (essfertig)

Rezept von

Jamie Magazine

Von Kate McCullough

Methode

  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln, dann die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und den Rest fein hacken.
  2. Ingwer und Knoblauch schälen, fein reiben und die Chilis fein schneiden. Die Korianderblätter pflücken, die Frühlingszwiebeln abschneiden, zerkleinern und beiseite stellen. Als nächstes schneiden Sie das Huhn in fingerbreite Streifen.
  3. Die Schalotten vorsichtig mit einem Spritzer Öl weich anschwitzen. Zitronengras, Ingwer und Knoblauch hineingeben und 1 Minute braten. Fügen Sie die Brühe und die meisten Chilis hinzu.
  4. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es etwa 8 Minuten lang oder bis das Huhn durchgekocht ist. Fügen Sie einen Spritzer Fischsauce hinzu und drücken Sie den Limettensaft hinein.
  5. Probieren Sie und fügen Sie nach Bedarf mehr Fischsauce, Limettensaft oder Chili hinzu. In letzter Minute Koriander, Sprossen und Frühlingszwiebeln hinzufügen und zwischen den Schalen verteilen.


Schau das Video: Imbiss-Klassiker für Zuhause: CURRYWURST, POMMES u0026 MAYO - mit Nelson Müller (Juni 2021).