Neue Rezepte

Gelber Erbsen-Auberginen-Eintopf


Gelber Erbsen-Auberginen-Eintopf

Mit getrockneten Limetten & Berberitzen

Mit getrockneten Limetten & Berberitzen

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 347 17%

  • Fett 16,6 g 24%

  • Sättigt 2,6 g 13%

  • Zucker 22,9 g 25%

  • Salz 0,12 g 2%

  • Protein 9,3 g 19%

  • Kohlenhydrate 39,4 g 15%

  • Faser 7g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Prise Safranfäden
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl plus extra zum Braten
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 x 400 g Dose gehackte Tomaten
  • 250 g gelbe Erbsen
  • 3 getrocknete Limetten (siehe Tipp)
  • 1 große Aubergine
  • 10 g ungesalzene Butter
  • 100 g getrocknete Berberitzen (siehe Tipp)

Rezept von

Jamie Magazine

Von Zohreh Shahrabi

Methode

  1. Mahlen Sie die Safranfäden mit Mörser und Pistill zu einem Pulver, geben Sie sie in eine kleine Schüssel und gießen Sie sie über 2 Esslöffel heißes Wasser. Beiseite legen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. In einer großen Pfanne die Zwiebel in 2 EL Öl bei schwacher Hitze kochen. Nach 10 Minuten Tomatenmark, Zimt, Kurkuma, Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Meersalz, ½ Teelöffel frisch gemahlenen Pfeffer, die gehackten Tomaten und die Erbsen hinzufügen.
  3. Gießen Sie etwa 500 ml Wasser ein und lassen Sie alles bei schwacher Hitze 45 Minuten köcheln oder bis die Erbsen weich sind.
  4. Die getrockneten Limetten auf einen Metallspieß spießen, dann in die Pfanne geben und abgedeckt weitere 15 Minuten kochen lassen. Sobald die Garzeit abgelaufen ist, fügen Sie das Safranwasser hinzu und rühren Sie es gründlich durch. Entfernen Sie den Spieß von den Limetten.
  5. In der Zwischenzeit eine große Aubergine längs halbieren und jede Hälfte längs wieder in drei gleiche Speere schneiden. Großzügig salzen und dann 30 Minuten ruhen lassen. Trocken tupfen.
  6. Erhitzen Sie etwas Öl in einer kleinen Pfanne bis zu einer Tiefe von 2 cm. Die Aubergine bei mittlerer Hitze in Chargen von 2 oder 3 Speeren goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen und die Berberitzen vorsichtig braten, bis sie weich sind.
  8. Zum Servieren einen gebratenen Auberginen-Speer auf jede Portion gelber Erbsen legen, den Reis auf die Seite legen und die Berberitzen darauf verteilen.

Tipps

Getrocknete Limetten und Berberitzen werden häufig in der persischen Küche verwendet. Finden Sie sie in Gewürzgeschäften im Nahen Osten oder kaufen Sie sie online bei souschef.co.uk.



Schau das Video: Hähnchen - Kritharaki Pfanne. Piletina sa kritharaki (Juni 2021).