Neue Rezepte

Geröstete Rasiermessermuscheln


Geröstete Rasiermessermuscheln

Rote Chilischoten, Knoblauch und Rosmarin

Rote Chilischoten, Knoblauch und Rosmarin

Serviert 4

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 216 11%

  • Fett 5,8 g 8%

  • Sättigt 0,7 g 4%

  • Zucker 0,4 g 0%

  • Protein 31,8 g 64%

  • Kohlenhydrate 7,4 g 3%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kg Rasiermessermuscheln aus nachhaltigen Quellen
  • 2 frische rote Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige frischer Rosmarin
  • Olivenöl
  • 1-2 Zitronen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Pete Begg

Methode

  1. Den Backofen bis zum Anschlag vorheizen.
  2. Spülen Sie Ihre Muscheln unter kaltem fließendem Wasser ab und entfernen Sie alle Algen. Stellen Sie sicher, dass alle Schalen fest verschlossen sind. In einem Bratblech verteilen.
  3. Die Chilischoten und den ungeschälten Knoblauch der Länge nach in Scheiben schneiden und über die Muscheln streuen. Über die Rosmarinblätter pflücken, dann alles mit Olivenöl beträufeln und in den Ofen geben.
  4. 5 bis 6 Minuten braten oder bis sich die Schalen öffnen.
  5. Drehen Sie das Tablett um, um sicherzustellen, dass die Muscheln gleichmäßig kochen, und kehren Sie dann zum Ofen zurück, bis alle Muscheln geöffnet sind.
  6. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und drücken Sie den Saft einer halben Zitrone darüber. Heben Sie die Muscheln mit einer Zange auf eine Servierplatte und löffeln Sie alle Tablettsäfte darüber.
  7. Mit nativem Olivenöl extra beträufeln und mit knusprigem Brot servieren. Die restlichen Zitronen in Keile schneiden und seitlich zum Auspressen servieren.


Schau das Video: StabmuschelMessermuscheln mit Salz fangen Ensis ensis (Juni 2021).