Die besten Rezepte

Blätterteig


Blätterteig

Für Kuchen, Puds & Wurstbrötchen!

Für Kuchen, Puds & Wurstbrötchen!

Macht 600g

Kocht in 50 Minuten plus Chillen

SchwierigkeitsgradAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 436 22%

  • Fett 31,6 g 45%

  • Sättigt 18,1 g 91%

  • Zucker 0,9 g 1%

  • Salz 0,2 g 3%

  • Protein 4,8 g 10%

  • Kohlenhydrate 32,3 g 12%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 250 g Mehl plus extra zum Abstauben
  • 40 g kaltes Schmalz
  • 160 g kalte ungesalzene Butter

Rezept von

Jamie Magazine

Von Laura Fyfe

Methode

  1. Mischen Sie das Mehl mit ¼ Teelöffel Meersalz in einer Schüssel, würfeln Sie es dann und reiben Sie es mit den Fingern ein, bis es wie Semmelbrösel aussieht.
  2. Fügen Sie langsam 100 ml eiskaltes Wasser hinzu und mischen Sie es, bis Sie einen glatten Teig haben (fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Wasser hinzu) - überarbeiten Sie nicht. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  3. Die Butter muss kalt, aber weich genug sein, um geschmeidig zu sein. Nehmen Sie es aus dem Kühlschrank und legen Sie es zwischen zwei Blätter Pergamentpapier. Rollen Sie es mit einem Nudelholz auf ca. 14 cm x 16 cm aus.
  4. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn auf einer bemehlten Oberfläche auf 16 cm x 30 cm aus - etwas breiter als der Butterblock.
  5. Legen Sie die Butter auf eine Hälfte, falten Sie die andere Hälfte um, um sie zu bedecken, drücken Sie die Ränder zusammen, um sie zu versiegeln, und rollen Sie sie wieder auf 16 cm x 30 cm aus. Mehl weiter auf der Oberfläche, damit das Gebäck nicht klebt.
  6. Falten Sie es nun in drei Teile - falten Sie ein Drittel von unten und dann ein Drittel von oben darüber und entfernen Sie überschüssiges Mehl mit einer Backbürste.
  7. Versiegeln Sie die Kanten wieder, drehen Sie sie um 90 Grad und wiederholen Sie die Rolle und falten Sie sie. 20 Minuten kalt stellen.
  8. Wiederholen Sie den Roll- und Faltvorgang noch zweimal und kühlen Sie ihn dann 20 Minuten lang ab. Wenn die Butter beim Rollen heraussickert, wird sie zu warm. Stellen Sie sie daher 20 Minuten lang wieder in den Kühlschrank - aber nicht mehr, da sie zu hart wird.
  9. Nehmen Sie es aus dem Kühlschrank und wiederholen Sie das Rollen und Falten noch zweimal, bis es insgesamt sechs Rollen und Falten hat. Die letzten 20 Minuten kalt stellen, dann ist es soweit.


Schau das Video: Leckere Mini Croissants mit Nutella aus Blätterteig - Turborezept (Juli 2021).