Neueste Rezepte

Seeteufel-Curry nach srilankischer Art


Seeteufel-Curry nach srilankischer Art

Gewürzte Tomaten-Kokos-Sauce

Gewürzte Tomaten-Kokos-Sauce

Serviert 4

Kocht in 55 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 398 20%

  • Fett 9,3 g 13%

  • Sättigt 5,5 g 28%

  • Zucker 11,4 g 13%

  • Salz 0,1 g 2%

  • Protein 27 g 54%

  • Kohlenhydrate 57,3 g 22%

  • Faser 4g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g Seeteufel, enthäutet, entbeint (Ihr Fischhändler kann dies für Sie tun), aus nachhaltigen Quellen
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 2 Limetten
  • 200 g brauner Reis
  • 1 x 400 ml Dose leichte Kokosmilch
  • SOSSE
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5cm Stück Ingwer
  • 2 frische grüne Chilischoten
  • 10 reife mittelgroße Tomaten am Rebstock
  • Erdnussöl
  • 1 kleine Handvoll frische Curryblätter
  • 3 Kardamomkapseln
  • 2 Teelöffel braune Senfkörner
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • ½ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Stück Tamarindenpaste oder 1 Teelöffel Tamarindensirup

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Seeteufel in große Stücke schneiden und zusammen mit Kurkuma, Limettenschale und Saft und einer großen Prise Meersalz in eine nicht reaktive Schüssel geben.
  2. Zum Überziehen des Fisches mischen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Reis in eine Pfanne mit 100 ml Kokosmilch und 300 ml Salzwasser geben und gemäß den Anweisungen in der Packung kochen.
  4. Für die Zubereitung der Sauce Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden, Ingwer schälen und fein hacken, dann die Chilischoten in Scheiben schneiden. Die Tomaten grob hacken und getrennt halten.
  5. Erhitzen Sie eine große Auflaufform bei mittlerer bis hoher Hitze und fügen Sie einen Spritzer Öl, Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Chilischoten und Curryblätter hinzu. 5 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis die Zwiebel weich und gefärbt ist.
  6. Die Kardamomkapseln in einem Stößel und Mörser zerdrücken und zusammen mit Senfkörnern, Kreuzkümmel, Bockshornklee und Kurkuma in die Pfanne rühren. 1 Minute braten.
  7. Gehackte Tomaten, Tamarindenpaste oder Sirup, die restlichen 300 ml Kokosmilch und 100 ml Wasser einrühren, dann 10 Minuten köcheln lassen oder bis die Tomaten zu zersetzen beginnen und die Sauce reduziert wird.
  8. Den Seeteufel in die Sauce geben und köcheln lassen, bis der Fisch durchgegart und undurchsichtig ist. Entfernen und entsorgen Sie die Kardamomkapseln und servieren Sie sie mit dem Reis auf der Seite.


Schau das Video: Seeteufelfilet in Safransoße auf Blattspinat mit Cocktailtomaten karamellisiert in Balsamico (Juli 2021).