Neueste Rezepte

Bohnengallerte mit Laus würziger Ma Po Sauce


Bohnengallerte mit Laus würziger Ma Po Sauce

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 330 17%

  • Fett 17,9 g 26%

  • Sättigt 3,8 g 19%

  • Zucker 14,8 g 16%

  • Salz 1,4 g 23%

  • Protein 22,3 g 45%

  • Kohlenhydrate 20,3 g 8%

  • Faser 1,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g gehacktes Schweinefleisch mit höherem Wohlbefinden
  • 2 mittelgetrocknete Shiitake-Pilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Stück Ingwer
  • 20 g Sichuan konserviertes Gemüse (siehe Tipp)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Shaoxing Wein
  • 180 ml Hühnerbrühe oder Wasser
  • ½ Esslöffel Austernsauce
  • ½ Frühlingszwiebel
  • MARINADE
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Kartoffelmehl oder Maismehl
  • 1 Prise Zucker
  • MA PO BEAN CURD
  • 500 g Bohnengallerte
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel dunkle Sojasauce
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • MA PO SAUCE
  • 6 getrocknete rote Chilischoten
  • 2 Esslöffel schwarze Bohnen
  • 1 großer roter Pfeffer
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel getrocknete rote Pfefferkörner oder sich
  • 5 Knoblauchzehen
  • ½ kleine Zwiebel
  • 6 frische Chilischoten aus der Vogelperspektive
  • 1 Esslöffel getrocknete Schalotte
  • 3 Esslöffel gemahlene Bohnenpaste
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 3 Esslöffel Zucker

Rezept von

Jamie Magazine

Von Gilbert Lau

Methode

  1. Für die Marinade die Zutaten in eine große Schüssel mit 2 EL Wasser und einer Prise Meersalz und weißem Pfeffer geben. Mischen, um zu kombinieren.
  2. Das Schweinefleisch in die Marinade eintauchen und beiseite stellen.
  3. Die Shiitake-Pilze 30 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  4. Um die Ma Po Sauce zuzubereiten, die getrockneten Chilischoten zum Erweichen in Wasser einweichen. Die schwarzen Bohnen in eine andere Schüssel mit Wasser geben und 15 Minuten einweichen lassen.
  5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Ihren Ma Po Bohnenquark vor. Den Quark in 2,5 cm große Würfel schneiden und 4 Minuten in eine Schüssel mit heißem Wasser geben. Abgießen und beiseite stellen.
  6. Kehre zur Ma Po Sauce zurück. Den roten Pfeffer entkernen, grob hacken und in einer Küchenmaschine mit einem Spritzer Wasser mischen, bis ein Püree entsteht.
  7. 2 Esslöffel Öl in einem Wok bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und die Pfefferkörner 1 bis 2 Minuten lang frittieren, bis sie duftend sind.
  8. Lassen Sie das Öl ab, mahlen Sie die Pfefferkörner in einem Stößel und Mörser und geben Sie sie in eine Schüssel.
  9. Den Knoblauch schälen, dann die Zwiebel schälen und würfeln. Die erweichten Chilischoten abtropfen lassen und zusammen mit den frischen Chilischoten würfeln.
  10. Mit Stößel und Mörser Knoblauch, Schalotte, Zwiebel und Chilischoten erneut mahlen, bis alles gut vermischt ist.
  11. 2 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, bis nur noch geraucht wird. Fügen Sie die gemahlene Schalottenmischung hinzu und braten Sie sie bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten lang, bis sie duftet.
  12. Die eingeweichten schwarzen Bohnen, die gemahlene Bohnenpaste und das restliche Öl abtropfen lassen, jeweils einen Löffel nach dem anderen, und unter Rühren braten, bis alles vereint ist.
  13. Die Austernsauce, den Zucker, einen halben Esslöffel Salz und den pürierten Pfeffer hinzufügen und weitere 5 Minuten unter Rühren braten.
  14. Zuletzt die gemahlenen Pfefferkörner unterrühren. Sie brauchen nicht die ganze Sauce - bewahren Sie das, was Sie nicht verwenden, in einem sterilisierten Glas auf.
  15. Um das Schweinefleisch zuzubereiten, schälen und hacken Sie den Knoblauch sehr fein, schälen Sie dann den Ingwer und reiben Sie ihn fein. Die Shiitake-Pilze abtropfen lassen, die Stiele entfernen und grob hacken. Das konservierte Gemüse abspülen und fein hacken.
  16. Erhitzen Sie das Öl im Wok und braten Sie das Schweinefleisch bei starker Hitze 4 Minuten lang oder bis etwa 80 Prozent gekocht sind.
  17. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie Knoblauch, Ingwer, Pilz, Gemüsekonserven, Shaoxing-Wein, Brühe und 2 bis 3 Esslöffel Ihrer Ma Po-Sauce hinzu. 20 Sekunden unter Rühren kochen lassen.
  18. Fügen Sie ¼ Teelöffel Salz und alle Zutaten für Bohnengallerte außer Maismehl hinzu und köcheln Sie 1–1½ Minuten lang, bis der Quark alle Aromen aufgenommen hat.
  19. Kombinieren Sie das Maismehl mit 2 Esslöffeln Wasser, um eine Paste zu machen, und rühren Sie es dann in die Pfanne, bis die Sauce leicht eingedickt ist.
  20. Auf eine Servierplatte geben, fein schneiden und über die Frühlingszwiebel streuen, dann mit gedämpftem Reis servieren.

Tipps

Konserviertes Gemüse aus Sichuan finden Sie unter souschef.co.uk.



Schau das Video: Amazing Knife Skills - Mapo Tofu l Chinese Cooking by Masterchef (Juli 2021).