Ungewöhnliche Rezepte

Veggie-Nudeln unter Rühren braten


Veggie-Nudeln unter Rühren braten

Schnell und lecker

Schnell und lecker

Serviert 4

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 361 18%

  • Fett 20 g 29%

  • Sättigt 3,6 g 18%

  • Zucker 9,7 g 11%

  • Salz 0,57 g 10%

  • Protein 18,6 g 37%

  • Kohlenhydrate 27,9 g 11%

  • Faser 7,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 200 g dicke flache Reisnudeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5cm Stück Ingwer
  • ½ Bund frischer Koriander
  • 1 kleiner Brokkolikopf
  • 1 roter oder gelber Pfeffer
  • 350 g fester Tofu
  • 1 Karotte
  • ½ frische rote Chilis, optional
  • 100 g ungesalzene Cashewnüsse
  • Pflanzenöl
  • 100 g Mangetout
  • 100 g Babyspinat
  • 2 Limetten
  • salzarme Sojasauce

Rezept von

Jamies Essensrevolution

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung, lassen Sie sie abtropfen und erfrischen Sie sie in kaltem Wasser (dies verhindert ein Überkochen) und legen Sie sie beiseite.
  2. Auf einem Schneidebrett die Zwiebel schälen und fein schneiden, dann den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und in Streichhölzer schneiden. Die Korianderblätter pflücken und die Stiele fein hacken.
  4. Schneiden Sie die Brokkoliröschen vom Stiel ab, halbieren Sie alle größeren Röschen und schneiden Sie den Stiel in dünne Scheiben. Den Pfeffer halbieren, die Samen und das Mark mit einem Teelöffel herausschöpfen und in Streifen schneiden.
  5. Den Tofu in grobe 2 cm große Würfel schneiden. Schälen Sie die Karotte mit einem Speed-Peeler der Länge nach in lange Bänder.
  6. Schneiden und halbieren Sie die Chilis in Längsrichtung (falls verwendet) und lassen Sie dann einen Teelöffel über die geschnittene Seite laufen, um die Samen und das weiße Mark herauszuschöpfen. In einem Winkel fein schneiden, dann die Hände gründlich waschen.
  7. Stellen Sie einen Wok oder eine große Antihaft-Pfanne auf mittlere Hitze, fügen Sie die Cashewnüsse hinzu und rösten Sie unter regelmäßigem Rühren goldbraun. In eine kleine Schüssel geben.
  8. Stellen Sie die Pfanne wieder auf hohe Hitze und beträufeln Sie 1 Esslöffel Pflanzenöl. Fügen Sie die roten Zwiebel-, Knoblauch-, Ingwer- und Korianderstiele hinzu und braten Sie sie 2 Minuten lang oder bis sie leicht golden sind, unter regelmäßigem Rühren.
  9. Brokkoli, Pfeffer, Tofu und Mangetouts hineingeben und unter regelmäßigem Rühren 2 Minuten braten.
  10. Den Spinat einrühren und welken lassen, dann die Nudeln und Karottenbänder hinzufügen. Zum Erhitzen eine Minute lang gut umrühren.
  11. Den Saft aus der Hälfte der Limette auspressen, 1 Teelöffel Sesamöl und 2 Esslöffel Sojasauce hinzufügen und zum Überziehen werfen.
  12. Über die in Scheiben geschnittenen Chilis (falls verwendet), die gerösteten Nüsse und die reservierten Korianderblätter streuen und mit Limettenschnitzen zum Auspressen servieren.
  13. DRUCKEN SIE DIESES REZEPT (UK)
    DRUCKEN SIE DIESES REZEPT (USA)


Schau das Video: One Pot Käsespätzle-Ruck Zuck Käsespätzle für Faule-Käsespätzle (Juli 2021).