Die besten Rezepte

Halloumi mit gegrilltem Gemüse


Halloumi mit gegrilltem Gemüse

Serviert 2

Kocht in 25 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 584 29%

  • Fett 39,9 g 57%

  • Sättigt 19,1 g 96%

  • Zucker 17,2 g 19%

  • Salz 4,1 g 68%

  • Protein 37,2 g 74%

  • Kohlenhydrate 20,5 g 8%

  • Faser 6,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 100 g gefrorene Saubohnen
  • 225 g Halloumi-Käse
  • 1 kleiner Bund Spargel
  • 2 Zucchini
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 200 g reife Kirschtomaten
  • 1 Esslöffel Kapern
  • ½ Bund frischer süßer Majoran oder Oregano
  • ½ Bund frische Petersilie
  • Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Apfelessig

Rezept von

Jamie Magazine

Von Bianca Nizza

Methode

  1. Alle Zutaten für das Dressing in ein sauberes Marmeladenglas geben und mischen. Beiseite legen.
  2. Kochen Sie die Saubohnen 5 Minuten lang oder bis sie weich sind in kochendem Wasser. Abtropfen lassen und in kaltem Wasser abkühlen lassen, dann die dicken, weißen Außenhäute entfernen und wegwerfen.
  3. Den Halloumi in Scheiben schneiden, den Spargel schneiden und in Scheiben schneiden, dann die Zucchini längs fein schneiden. Das Olivenöl dazugeben und würzen.
  4. Erhitzen Sie eine Bratpfanne bei starker Hitze und fügen Sie dann den Spargel, die Zucchini und den Halloumi hinzu. Kochen, bis es schön verkohlt ist, herausnehmen und beiseite stellen.
  5. Die Schalotten fein in Ringe schneiden, die Tomaten halbieren und mit Spargel, Zucchini, Halloumi, Saubohnen und Kapern auf eine Platte legen.
  6. Die frischen Kräuter hacken und darüber streuen und mit einem Nieselregen des Dressings abschließen.


Schau das Video: Der große Grillkäse-Check - welcher Käse gewinnt den Test? Galileo. TV (Juni 2021).