Ungewöhnliche Rezepte

Krabbenkuchen


Krabbenkuchen

Frühlingszwiebeln, Kartoffelpüree und Cayennepfeffer

Frühlingszwiebeln, Kartoffelpüree und Cayennepfeffer

Macht 10

Kocht in 25 Minuten plus 30 Minuten Chillen

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 221 11%

  • Fett 14,1 g 20%

  • Sättigt 2,7 g 14%

  • Zucker 1g 1%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 14,7 g 29%

  • Kohlenhydrate 9,4 g 4%

  • Faser 0,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 1 großes Freilandei
  • 750 g gekochtes Krabbenfleisch aus nachhaltigen Quellen
  • 300 g Kartoffelpüree
  • 1 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • einfaches Mehl zum Abstauben
  • Olivenöl
  • Brunnenkresse
  • Tartarsauce

Rezept von

Jamie Magazine

Von Andy Harris

Methode

  1. Die Frühlingszwiebeln schneiden und fein hacken und die Petersilie pflücken und fein hacken. Schlage das Ei.
  2. Krabbenfleisch, Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Petersilie, weißen Pfeffer, Cayennepfeffer und Ei in einer Schüssel mit etwas Meersalz vermischen.
  3. 30 Minuten im Kühlschrank lagern und dann zu 6-cm-Kuchen formen.
  4. Mit Mehl bestäuben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind in Öl braten.
  5. Mit einer Prise Brunnenkresse und einer Prise Tartarsauce servieren.


Schau das Video: SpongeBob Schwammkopf: Schwamm aus dem Wasser - Trailer (Juni 2021).