Traditionelle Rezepte

Gebratenes Schweinefleisch nach chinesischer Art


Gebratenes Schweinefleisch nach chinesischer Art

Mit Paprika & Cashewnüssen

Mit Paprika & Cashewnüssen

Serviert 2

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 642 32%

  • Fett 22,6 g 32%

  • Sättigt 4,7 g 24%

  • Zucker 8,4 g 9%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 34,2 g 68%

  • Kohlenhydrate 80,5 g 31%

  • Faser 5,5 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 160 g brauner Basmatireis
  • 200 g Schweinefilet mit höherem Wohlbefinden
  • 1½ Teelöffel chinesisches Fünfgewürz
  • Pflanzenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 gelber Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 cm Stück Ingwer
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Maismehl
  • 50 g Cashewnüsse
  • 1 Limette

Methode

  1. Den Reis in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze 25 Minuten lang oder bis er weich ist kochen, dann gut abtropfen lassen. Zurück in die Pfanne geben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen, mit einem Deckel abdecken und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit das Schweinefilet der Länge nach in Viertel schneiden und jedes Viertel in 3 cm große Stücke schneiden. Mit den fünf Gewürzen, einer Prise Salz und Pfeffer und 2 Teelöffeln Öl in eine Rührschüssel geben und gut mischen.
  3. 3 der Frühlingszwiebeln schräg in 3 cm große Stücke schneiden. Den Pfeffer halbieren, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden, Ingwer schälen und fein hacken.
  4. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Maismehl und 175 ml Wasser mischen und beiseite stellen.
  5. ½ Esslöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Schweinefleisch und Cashewnüsse hinzufügen, dann 5 bis 6 Minuten unter Rühren braten oder bis das Schweinefleisch gebräunt und fast durchgegart ist, unter ständigem Rühren. Löffel auf einen Teller geben und die Pfanne wieder auf die Hitze stellen.
  6. Drehen Sie die Hitze auf hoch, beträufeln Sie ein wenig Öl und fügen Sie dann die geschnittenen Frühlingszwiebeln und den Pfeffer hinzu. 2 Minuten braten, dann Knoblauch und Ingwer 1 weitere Minute oder bis sie goldbraun sind hinzufügen.
  7. Fügen Sie die Mischung aus Sojasauce und Maismehl hinzu und kochen Sie sie dann 2 bis 3 Minuten lang oder bis sie eingedickt ist, wobei Sie häufig umrühren.
  8. Das Schweinefleisch und die Nüsse wieder in die Pfanne geben, unter häufigem Rühren weitere 2 Minuten kochen lassen.
  9. Fügen Sie bei Bedarf einen Spritzer Wasser hinzu, kratzen Sie alle klebrigen Teile vom Boden der Pfanne ab und nehmen Sie sie vom Herd. Nach Geschmack würzen.
  10. Teilen Sie den Reis zwischen Ihren Schalen und löffeln Sie das Schweinefleisch nach chinesischer Art darüber. Die restliche Frühlingszwiebel fein schneiden und verteilen und mit Limettenschnitzen zum Auspressen servieren.


Schau das Video: REZEPT: gebratenes Rindfleisch mit Zwiebeln. chinesisches Essen aus dem Wok (Juni 2021).