Die besten Rezepte

Sizilianischer Blumenkohl-Kichererbsen-Eintopf mit flauschigem Couscous


Sizilianischer Blumenkohl-Kichererbsen-Eintopf mit flauschigem Couscous

Serviert 2

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 579 29%

  • Fett 12,7 g 18%

  • Sättigt 2g 10%

  • Zucker 20g 22%

  • Salz 0,8 g 13%

  • Protein 25,6 g 51%

  • Kohlenhydrate 95,2 g 37%

  • Faser 17,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ½ Zwiebel
  • 350 g Blumenkohl
  • Olivenöl
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • ½ flache Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 25 g schwarze Oliven
  • 15 g Rosinen
  • 1 400 g Zinnpflaumentomaten
  • 1 400 g Zinnkichererbsen
  • 150 g Vollkorn-Couscous

Methode

  1. Zwiebel schälen und grob hacken. Schneiden Sie alle Blätter und das trockene Ende vom Blumenkohlstiel ab, schneiden Sie den restlichen Stiel fein und schneiden Sie den Kopf in kleine Röschen.
  2. ½ Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, dann Zwiebel und Blumenkohl zusammen mit den Chiliflocken und einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer hinzufügen.
  3. Mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten kochen lassen oder bis der Blumenkohl weich geworden ist, regelmäßig umrühren und bei Bedarf einen Spritzer Wasser hinzufügen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  4. In der Zwischenzeit die Petersilie pflücken, die Blätter und Stiele fein hacken, dann den Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. ½ Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, dann die Petersilienstiele, den Knoblauch und den Zimt hinzufügen, dann 1 Minute kochen lassen oder bis sie leicht golden sind.
  6. Bash die Oliven und reißen Sie die Steine ​​heraus, wenn nötig, dann geben Sie die Oliven und Rosinen in die Knoblauchpfanne und kochen Sie für 1 weitere Minute oder bis sie goldbraun sind.
  7. Geben Sie die Tomaten zusammen mit einer halben Dose Wasser hinein und brechen Sie die Tomaten dabei mit einem Löffel auf. Die Kichererbsen abtropfen lassen und hinzufügen, würzen und 15 Minuten lang oder bis sie eingedickt sind, wegsprudeln lassen.
  8. In der Zwischenzeit eine kleine Pfanne mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.
  9. Den Couscous in eine Schüssel geben, über 220 ml kochendes Wasser gießen, dann mit einem Teller abdecken und 5 bis 10 Minuten oder bis zur Absorption beiseite stellen.
  10. Die Blumenkohlmischung in den Tomaten-Kichererbsen-Eintopf einrühren und abschmecken.
  11. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und auf die Teller verteilen. Über den Eintopf geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Tipps

Dieses Rezept kann für Familienkochen verdoppelt werden!



Schau das Video: Couscous-Salat - lecker würzig. (Juni 2021).