Ungewöhnliche Rezepte

Gebackene Ricotta-Tomaten-Orecchiette mit Brokkoli, frischem Oregano und Chili


Gebackene Ricotta-Tomaten-Orecchiette mit Brokkoli, frischem Oregano und Chili

Serviert 2

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 612 31%

  • Fett 23,4 g 33%

  • Sättigt 6,9 g 35%

  • Zucker 10,3 g 11%

  • Salz 0,9 g 15%

  • Protein 23g 46%

  • Kohlenhydrate 82,6 g 32%

  • Faser 6,5 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige frischer Oregano
  • ½ Teelöffel getrocknete Chiliflocken
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 250g gemischte reife Kirschtomaten
  • 100 g hochwertiger Ricotta-Käse
  • 200 g getrocknete Orecchiette
  • 150 g Brokkoli
  • 15 g italienischer Hartkäse

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas 4 vorheizen und eine mittlere Pfanne Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  2. Knoblauch schälen, fein schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die Oreganoblätter pflücken, dann die Chilis, eine Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer sowie 2 Esslöffel Öl hinzufügen. Zusammen mischen.
  3. Die Zitrone halbieren und die Tomaten grob hacken. Übertragen Sie die Zitronenhälften und Tomaten auf ein mittleres Bratblech und legen Sie den Ricotta in die Mitte.
  4. Die Chilimischung über Ricotta und Tomaten geben, dann 30 Minuten rösten oder bis der Ricotta golden ist.
  5. Fügen Sie die Nudeln zum kochenden Wasser hinzu und kochen Sie sie 10 bis 12 Minuten lang oder bis sie al dente sind. Dies bedeutet, dass sie weich genug zum Essen sein sollten, aber dennoch ein wenig Biss und Festigkeit haben sollten.
  6. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und hacken, dann die letzten 3 Minuten zu den Nudeln geben.
  7. Nehmen Sie eine Tasse Kochwasser heraus und lassen Sie die Nudeln und den Brokkoli abtropfen.
  8. Wenn die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie das Tablett aus dem Ofen und drücken Sie mit einer Zange vorsichtig etwas Zitronensaft in das Tablett. Legen Sie dann die Zitronenhälften beiseite.
  9. Geben Sie die Nudeln und den Brokkoli hinzu, reiben Sie die Hälfte des italienischen Hartkäses fein und mischen Sie alles zusammen, brechen Sie den Ricotta auf und fügen Sie bei Bedarf etwas Nudelwasser hinzu, um ihn zu lockern. Nach Geschmack abschmecken und bei Bedarf etwas mehr schwarzen Pfeffer oder Zitronensaft hinzufügen.
  10. Auf die Teller verteilen und den restlichen Käse fein reiben.


Schau das Video: Muskat Brokkoli Kochvideos Vegetarische Rezepte Beilagen Villa Martha Kochschule (Juli 2021).