Die besten Rezepte

Brasilianischer Polentakuchen


Brasilianischer Polentakuchen

Bolo de Fuba

Bolo de Fuba

Serviert 6

Kocht in 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 624 31%

  • Fett 16,7 g 24%

  • Sättigt 8,4 g 42%

  • Zucker 65,7 g 73%

  • Salz 1 g 17%

  • Protein 11,4 g 23%

  • Kohlenhydrate 113 g 43%

  • Faser 1,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 75 g ungesalzene Butter plus extra zum Einfetten (bei Raumtemperatur)
  • 120 g fubáor superfeine gelbe Polenta plus extra zum Abstauben
  • 4 große Eier aus Freilandhaltung
  • 360 g Puderzucker
  • 240 g Mehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Vollmilch

Rezept von

Buch

Von Thiago Castanho und Luciana Bianchi

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen. 4. Eine Kastenform einfetten und mit gesiebtem Polentamehl bestäuben.
  2. In einer großen Schüssel das Eiweiß mit einem elektrischen Handmixer schaumig schlagen. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich feste Spitzen bilden. Beiseite legen.
  3. Mehl, Backpulver und Fubá oder Polenta zusammen sieben. Beiseite legen.
  4. Butter und Eigelb leicht und locker verrühren. Milch einrühren, dann die trockenen Zutaten hinzufügen und glatt rühren.
  5. Das geschlagene Eiweiß mit langsamen Bewegungen unter den Teig heben, bis es gut eingearbeitet ist.
  6. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Form und backen Sie ihn etwa 30 Minuten lang oder bis ein in der Mitte des Kuchens eingesetzter Spieß sauber herauskommt.

Tipps

Der ursprüngliche Kuchen wird mit Fubá hergestellt, einem sehr feinen Maismehl, das in brasilianischen Geschäften erhältlich ist. Wenn Sie stattdessen Polenta oder anderes Maismehl verwenden, denken Sie daran, je feiner die Textur, desto besser.



Schau das Video: Brasilianische Mais Kuchen - Bolo de Fubá brasileiro (Juli 2021).