Ungewöhnliche Rezepte

Weißfisch mit Paranussmilch


Weißfisch mit Paranussmilch

Pirarucu no liete de castanha-do-pará

Pirarucu no liete de castanha-do-pará

Serviert 2

Kocht in 1 Stunde

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 288 14%

  • Fett 12g 17%

  • Sättigt 2,9 g 15%

  • Zucker 11,9 g 13%

  • Salz 1,2 g 20%

  • Protein 24,2 g 48%

  • Kohlenhydrate 22,1 g 9%

  • Faser 5,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 300 g rohe Paranüsse
  • 2 frische Pirarucu- (Arapaima) oder Kabeljaufilets (je ca. 200 g) Haut aus nachhaltigen Quellen
  • 60g Süßkartoffel
  • 60 g Mandioquinha (Arracacha / peruanische Pastinake) oder Pastinake
  • 2 Esslöffel frischer Koriander (mexikanischer / langer Koriander)
  • 60g Winterkürbis
  • 1 rote Zwiebel
  • 60 g Okra
  • 60g westindische Essiggurke oder kleine Gurke
  • 60 g Tomate
  • 3-4 Zweige frischer Thymian zum Servieren

Rezept von

Buch

Von Thiago Castanho und Luciana Bianchi

Methode

  1. Die Paranüsse mit 400 ml Wasser in einen Mixer geben und 5 Minuten verarbeiten. 30 Minuten im Kühlschrank lagern, dann durch ein feines Sieb passieren und beiseite stellen.
  2. Den Fisch mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und 30 Minuten stehen lassen.
  3. In einem großen Topf 1 Liter Wasser und 1 Esslöffel Salz vermischen und zum Kochen bringen.
  4. In der Zwischenzeit die Süßkartoffel und die Mandioquinha in 1 cm große Runden schneiden. Die Süßkartoffel (5 Minuten) und die Mandioquinha (3 Minuten) getrennt al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.
  5. Den Backofen auf 220 ° C / Gas 7 vorheizen.
  6. Den Koriander fein hacken und den Kürbis in 5-mm-Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel, die Hälfte der Okra und die indische Essiggurke längs schälen, vierteln und die Tomate vierteln. Zu einer Auflaufform zusammen mit dem Fisch, der Paranussmilch und dem gekochten Gemüse hinzufügen. Das Gemüse mit einem halben Teelöffel Salz bestreuen.
  7. 10 Minuten backen, bis der Fisch und das Gemüse durchgegart und zart sind, dann aus dem Ofen nehmen, über den Thymian streuen und servieren.

Tipps

Aus den gemahlenen Paranüssen, die nach dem Sieben der Milch übrig bleiben, können Kuchen, Torten und Kekse hergestellt werden.



Schau das Video: Angeln mit der Pose auf Friedfische (Juni 2021).