Neue Rezepte

Herzmuschel-Algen-Risotto


Herzmuschel-Algen-Risotto

Vielseitig, oozy & lecker

Vielseitig, oozy & lecker

Serviert 4

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 815 41%

  • Fett 33,7 g 48%

  • Sättigt 13,5 g 68%

  • Zucker 6g 7%

  • Salz 4,5 g 75%

  • Protein 50,3 g 100%

  • Kohlenhydrate 76,9 g 30%

  • Faser 3,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kg lebende Herzmuscheln aus nachhaltigen Quellen
  • 150 g Getreidespeicher oder Sauerteigbrot
  • leichtes Olivenöl plus extra zum Nieseln
  • 1 Liter Bio-Gemüse- oder Fischbrühe
  • 50 g ungesalzene Butter
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 240 g Carnaroli-Risotto-Reis
  • 50 ml Weißweinessig
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel getrocknete Algenflocken sowie 1 Teelöffel zum Garnieren
  • 100 g Parmesan
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll frischer Estragon
  • 1 Handvoll frischer Dill
  • 1 Limette

Rezept von

Tägliche Meeresfrüchte

Von Nathan Outlaw

Methode

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 ° C / Lüfter 185 ° C / Gas vor. 6. Entfernen Sie die Krusten vom Brot, zerreißen Sie sie in Stücke und legen Sie sie auf ein Backblech. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen 10 Minuten backen, bis sie goldgelb und knusprig sind.
  2. In der Zwischenzeit die Brühe bei schwacher Hitze in einem Topf zum Kochen bringen und gleichmäßig köcheln lassen. Während sich die Brühe erwärmt, die Zwiebel schälen und fein hacken. Entfernen Sie die harte äußere Fenchelschicht und hacken Sie sie fein. Den Knoblauch schälen, den Keim aus der Mitte entfernen und wegwerfen, dann den Rest der Nelke fein hacken.
  3. Stellen Sie einen weiteren großen Topf auf schwerer Basis bei mittlerer Hitze und fügen Sie 50 ml Olivenöl und die Butter hinzu. Wenn die Butter zu sprudeln beginnt, fügen Sie die Zwiebel, den Fenchel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie sie 3 Minuten lang, bis die Zwiebel durchscheinend ist. Den Reis dazugeben und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.
  4. Die knusprigen Brotstücke zum Abtropfen auf einen Teller mit Küchenpapier geben. beiseite legen. Die Frühlingszwiebeln schneiden und in dünne Scheiben schneiden, dann den Parmesan fein reiben. Estragon und Dillblätter pflücken, fein hacken und die Stiele wegwerfen.
  5. Gießen Sie den Weinessig und den Wein in die Reispfanne und kochen Sie sie unter Rühren etwa 3 Minuten lang, bis sie fast leer sind. Fügen Sie die 2 Esslöffel getrockneten Seetang hinzu. Fügen Sie nun die Brühe hinzu, eine Kelle nach der anderen, und kochen Sie sie unter langsamem und kontinuierlichem Rühren mit einem Holzlöffel 12 Minuten lang. Lassen Sie jede Kelle Brühe vollständig absorbieren, bevor Sie die nächste hinzufügen.
  6. Als nächstes fügen Sie die Herzmuscheln zusammen mit einer weiteren Kelle Brühe hinzu und kochen sie 2 Minuten lang oder bis sich die Herzmuscheln zu öffnen beginnen. Fügen Sie sofort den geriebenen Parmesan, die Frühlingszwiebeln und die gehackten Kräuter hinzu und stellen Sie die Hitze ab.
  7. Das Risotto vorsichtig umrühren und auf 4 warme Teller verteilen. Über die knusprigen Brotstücke streuen, über die Limettenschale fein reiben und mit einer Prise Seetang abschließen. Sofort servieren.

Tipps

Jeder gute Seetang funktioniert, auch zerkleinerte Noriblätter, die Sie für Sushi kaufen - er muss nur dehydriert und geblitzt werden, um das Risotto zart zu machen. Wenn Sie die heiße Brühe nach und nach hinzufügen und kontinuierlich umrühren, wird die Stärke aus den Reiskörnern freigesetzt, und Sie erhalten ein wunderbares, cremiges Endergebnis.



Schau das Video: Risotto with Ginger and Clams. Black Pepper Chef (Juli 2021).