Neue Rezepte

Pilzcurry


Pilzcurry

Gewürzte Pilze, Limetten und flauschiger Reis

Gewürzte Pilze, Limetten und flauschiger Reis

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 411 21%

  • Fett 22,4 g 32%

  • Sättigt 15,4 g 77%

  • Zucker 11,9 g 13%

  • Salz 0,19 g 3%

  • Protein 10,8 g 22%

  • Kohlenhydrate 43,8 g 17%

  • Faser 5,4 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g gemischte Pilze (Portobello, Kastanie usw.)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 cm Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • ½ - 1 frische rote Chili
  • 500 g reife gemischte Tomaten
  • Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Bockshornklee
  • 1 gehäufter Teelöffel schwarze Senfkörner
  • 1 gehäufter Teelöffel mittleres Currypulver
  • 1 Esslöffel Mango-Chutney
  • 1 x 400 ml Dose leichte Kokosmilch
  • 30 g Paneer
  • 400 g brauner Basmatireis
  • 2 Limetten
  • 1 Bund frischer Koriander

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 200 ° C / Gas 6 vorheizen.
  2. Einige der Pilze grob hacken, die kleineren ganz halten und den Rest zerreißen. In eine große Auflaufform geben und bei mittlerer Hitze 5 bis 8 Minuten auf dem Kochfeld rösten, bis sie nussig und wirklich golden sind.
  3. In der Zwischenzeit Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und fein schneiden. Die Chilis schneiden und fein schneiden, dann die Tomaten grob hacken.
  4. Alles außer den Tomaten in die Pfanne geben, dann 1 Esslöffel Öl und die Gewürze hinzufügen. 2 Minuten lang werfen oder bis die Gewürze geröstet sind und es unter ständigem Rühren herrlich riecht.
  5. Fügen Sie die Tomaten, das Mango-Chutney und die Kokosmilch hinzu, rühren Sie um und würzen Sie gut mit Meersalz und schwarzem Pfeffer.
  6. Mit etwas Paneer belegen und in den Ofen stellen. 30 Minuten kochen lassen oder bis alles durchgegart und knorrig ist.
  7. In der Zwischenzeit den Reis gemäß den Anweisungen in der Packung kochen.
  8. Nach Bedarf abschmecken und würzen, bei Bedarf etwas Limettensaft hinzufügen.
  9. Das Curry über den Reis geben, die Korianderblätter grob hacken und darüber streuen. Schneiden Sie die restliche Limette in Keile, damit die Leute sie darüber drücken können.


Schau das Video: Rotes Thai-Curry mit Mango - vegan (Juni 2021).