Traditionelle Rezepte

Auberginenparmigiana mit knusprigen Semmelbröseln


Auberginenparmigiana mit knusprigen Semmelbröseln

Ein Wochentags-Twist für einen italienischen Klassiker

Ein Wochentags-Twist für einen italienischen Klassiker

Serviert 2

Kocht in 35 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 487 24%

  • Fett 30,6 g 44%

  • Sättigt 9,3 g 47%

  • Zucker 13,5 g 15%

  • Salz 1,8 g 30%

  • Protein 20,3 g 41%

  • Kohlenhydrate 33,2 g 13%

  • Faser 20,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Bund frisches Basilikum, 15 g
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 1 x 400 g Dose Tomaten
  • 75 g Mozzarella
  • 50 g getrocknete Semmelbrösel
  • 10 g Parmesan
  • 1 Zitrone
  • Natives Olivenöl extra
  • 50 g Rakete

Methode

  1. Heizen Sie den Grill bis zum Anschlag vor und stellen Sie ein großes Tablett auf ein Regal in der Nähe der Hitze.
  2. Zucchini und Aubergine abschneiden, längs in ½ cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Großzügig mit Meersalz bestreuen und werfen, dann beiseite stellen.
  3. Die Basilikumblätter pflücken, beiseite stellen und die Stiele fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Erhitzen Sie einen halben Esslöffel Olivenöl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze, fügen Sie die Knoblauch- und Basilikumstiele hinzu und braten Sie sie dann vorsichtig 2 Minuten lang, bevor Sie die Hälfte der Tomaten (den Rest eines anderen Tages aufbewahren) und das gleiche Volumen Wasser hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen oder bis eine freche Konsistenz erreicht ist.
  5. In der Zwischenzeit Zucchini und Aubergine abspülen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Zurück in eine Schüssel geben und mit 1 ½ Esslöffel Olivenöl und einer guten Prise Gewürz vermengen.
  6. Die Zucchini und die Aubergine auf dem heißen Tablett verteilen und unter die Hitze schieben (möglicherweise müssen Sie dies in Chargen tun, da Sie das Gemüse in einer Schicht haben möchten).
  7. 5 Minuten grillen oder bis sie braun sind, dann den Gemüsegrill weitere 5 Minuten umdrehen. Behalten Sie das Gemüse beim Grillen im Auge und geben Sie es in eine Schüssel.
  8. Die Sauce abschmecken und würzen, dann über das Gemüse gießen. Über die Basilikumblätter reißen und mischen.
  9. Gleichmäßig auf dem Tablett verteilen und über den Mozzarella reißen. Mit Semmelbröseln bestreuen und über den Parmesan reiben, dann wieder unter den Grill schieben. Grillen, bis der Käse geschmolzen ist.
  10. In der Zwischenzeit die Hälfte des Zitronensafts in eine Schüssel drücken, 1 Esslöffel natives Olivenöl extra und eine Prise Gewürz hinzufügen. Gut mischen, dann durch die Rakete werfen. Wenn die Parmigiana sprudelt und lecker ist, auf Teller verteilen und mit der Rucola servieren.


Schau das Video: EGGPLANT ROLLATINI - By (Juli 2021).