Neueste Rezepte

Rote Beete & Zitrone houmous


Rote Beete & Zitrone houmous

Mit Mohn & Honig Knäckebrot

Mit Mohn & Honig Knäckebrot

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 25 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 426 21%

  • Fett 21,4 g 31%

  • Sättigt 3,2 g 16%

  • Zucker 9,1 g 10%

  • Salz 0,65 g 11%

  • Protein 10,5 g 21%

  • Kohlenhydrate 52,4 g 20%

  • Faser 9,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • CRISPBREADS
  • 100 g Roggenmehl
  • 100 g Weißdinkelmehl
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • Olivenöl
  • 1 Esslöffel klarer flüssiger Honig
  • 1 Esslöffel gemischte weiße und blaue Mohnsamen
  • HOUMOUS
  • 1 x 250 g Glas Kichererbsen
  • 180 g gekochte Rote Beete
  • 2 Zitronen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Naturjoghurt
  • Amaranth-Triebe, optional

Rezept von

Jamie Magazine

Von Flora Shedden

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Mehl, Backpulver, 3 Esslöffel Olivenöl, Honig und 4 Esslöffel Wasser in einer Schüssel vermischen. Leicht mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen, dann glatt kneten (ca. 3 Minuten).
  3. Mehl deine Arbeitsfläche leicht, bevor du den Teig in zwei Teile teilst. Rollen Sie jede Hälfte zu einem Rechteck aus, das etwa 30 x 12 cm und 1 mm dick ist - oder so dünn wie möglich. In gleichmäßige Rechtecke von ca. 3 cm Breite schneiden und auf bemehlte Backbleche geben.
  4. Mit etwas Wasser bestreichen und über den Mohn streuen.
  5. Im Ofen etwa 10 Minuten backen oder bis sie goldgelb und knusprig sind, dann vor dem Servieren mit dem Houmous abkühlen lassen - diese werden bis zu 1 Monat in einem luftdichten Behälter aufbewahrt.
  6. In der Zwischenzeit machen Sie die houmous. Die Kichererbsen abtropfen lassen, dann mit der Rote Beete und der Schale und dem Saft von 1 Zitrone in einer Küchenmaschine kombinieren. 1 Minute lang mit hoher Geschwindigkeit blitzen.
  7. Den Knoblauch schälen und hacken, dann zusammen mit etwas Gewürz und 2 Esslöffeln nativem Olivenöl extra in den Prozessor geben. Nochmals glatt rühren. Mit extra Zitronensaft abschmecken und verfeinern.
  8. Zum Servieren in eine flache Schüssel geben und durch den Joghurt schwenken, bevor mit den Amaranth-Trieben bestreut wird, wenn fein geriebene Zitronenschale und ein Spritzer natives Olivenöl extra verwendet werden.


Schau das Video: Tahini Paste Hummus-Grundlage mit dem Thermomix (Juni 2021).