Ungewöhnliche Rezepte

Brutzelnde gebratene Jakobsmuscheln


Brutzelnde gebratene Jakobsmuscheln

Mit Minzbrei und Blutwurst

Mit Minzbrei und Blutwurst

Serviert 2

Kocht in 18 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 517 26%

  • Fett 23,6 g 34%

  • Sättigt 5g 25%

  • Zucker 3,6 g 4%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 27,4 g 55%

  • Kohlenhydrate 52g 20%

  • Faser 7,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • ½ Bund frische Minze (15 g)
  • 6-8 rohe Königskammuscheln, Korallen befestigt, beschnitten, aus nachhaltigen Quellen
  • 50 g fester Blutwurst mit höherem Wohlbefinden

Rezept von

5 Zutaten - Quick & Easy Food

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Waschen Sie die Kartoffeln, hacken Sie sie in 3 cm große Stücke und kochen Sie sie 12 Minuten lang in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser oder bis sie weich sind. Fügen Sie die Erbsen die letzten 3 Minuten hinzu.
  2. In der Zwischenzeit die meisten Minzblätter pflücken, fein hacken und beiseite stellen.
  3. Stellen Sie eine Antihaft-Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Nach dem Erhitzen 1 Esslöffel Olivenöl und die restlichen Minzblätter 1 Minute lang knusprig einrühren, dann die Blätter auf einen Teller schöpfen und das Öl zurücklassen.
  4. Die Jakobsmuscheln mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und auf jeder Seite 2 Minuten braten oder bis sie goldbraun sind. Zerbröckeln Sie den Blutwurst (verwerfen Sie die Haut), damit er daneben knusprig wird.
  5. Erbsen und Kartoffeln abtropfen lassen, in die Pfanne zurückkehren, mit der gehackten Minze und 1 Esslöffel nativem Olivenöl extra gut zerdrücken, abschmecken und perfekt würzen.
  6. Mit den Jakobsmuscheln und dem Blutwurst überziehen, leicht mit nativem Olivenöl extra beträufeln und über die knusprige Minze streuen.


Schau das Video: Gratinierte Jakobsmuschel (Juli 2021).