Neueste Rezepte

Fischstäbchen, Pommes & einfache Tatarensauce


Fischstäbchen, Pommes & einfache Tatarensauce

Ein einfacher Familienfavorit

Ein einfacher Familienfavorit

Serviert 4

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 750 38%

  • Fett 37 g 53%

  • Sättigt 6g 30%

  • Zucker 10g 11%

  • Protein 29g 58%

  • Kohlenhydrate 8g 3%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • 200 g Mehl
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung
  • 1 Esslöffel Milch
  • 150 g Semmelbrösel
  • 400 g feste Weißfischfilets wie Pollock ohne Haut aus nachhaltigen Quellen
  • TARTARE-SAUCE
  • ein paar Zweige frische Petersilie
  • 1 Handvoll Babykapern
  • 1 Handvoll Essiggurken
  • 150 g Freilandmayonnaise
  • 1 Zitrone

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgie Socratous

Methode

  1. Den Backofen auf 200 ° C / Gas 6 vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln schrubben, längs halbieren, dann in Keile schneiden.
  3. In eine große Pfanne mit kochendem Salzwasser geben und 5 bis 8 Minuten oder bis sie weich sind kochen lassen, dann in ein Sieb abtropfen lassen und dampfgetrocknet lassen.
  4. Nach dem Trocknen in einer Schicht auf einem Backblech anrichten, mit etwas Öl beträufeln und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  5. Das Mehl auf einem Teller verteilen und die Eier in einer breiten, flachen Schüssel mit der Milch schlagen. Die Semmelbrösel mit einer Prise Meersalz mischen und auf einem anderen Teller verteilen.
  6. Ein Backblech leicht einölen. Die Fischfilets in 2 cm große Streifen schneiden, dann in das Mehl tauchen und den Überschuss abschütteln. Als nächstes das Ei eintauchen, dann die Semmelbrösel einrollen, bis sie gut bedeckt sind, und auf das geölte Backblech legen.
  7. Übertragen Sie den Fisch und die Süßkartoffelschnitze in den Ofen und braten Sie sie 25 bis 30 Minuten lang oder bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  8. In der Zwischenzeit die Petersilienblätter pflücken, zusammen mit den Kapern und Essiggurken fein hacken (Blitz in einer Küchenmaschine, wenn Sie es vorziehen) und in eine Schüssel geben.
  9. Die Mayonnaise unterrühren, die Zitronenschale fein reiben und den Saft einpressen, gut mischen und abschmecken.
  10. Den Fisch und die Keile mit der Tartarsauce auf der Seite anrichten - köstlich serviert mit gedämpftem Gemüse der Saison und einer zusätzlichen Prise Zitrone.


Schau das Video: Die Ludolfs - Peter kocht - Peters Weihnachtsmenue (Juni 2021).