Huhn Katsu

Knuspriges goldenes Hühnchen, Currysauce und hausgemachte Gurken

Knuspriges goldenes Hühnchen, Currysauce und hausgemachte Gurken

Serviert 2

Kocht in 25 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 816 41%

  • Fett 34,8 g 50%

  • Sättigt 5,8 g 29%

  • Zucker 22,2 g 25%

  • Salz 5,39 g 90%

  • Protein 46,7 g 93%

  • Kohlenhydrate 85,8 g 33%

  • Faser 4,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 hautlose Hähnchenbrust aus Freilandhaltung
  • 2-3 Esslöffel Mehl
  • 1 großes Freilandei
  • 100 g Panko-Semmelbrösel
  • 1 x 450 g Glas hochwertige Curry-Sauce nach Balti-Art
  • 100 ml Bio-Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • SCHNELLER PICKEL
  • 1 Karotte
  • ¼ Gurke
  • 4 Radieschen
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 2 Teelöffel Sesam

Rezept von

Jamie Magazine

Von Annie Rigg

Methode

  1. Legen Sie die Hähnchenbrust auf ein großes Blatt Backpapier, bedecken Sie sie mit einem weiteren Blatt und schlagen Sie sie mit einem Nudelholz flach, bis sie etwa 1 cm dick ist.
  2. Das Mehl auf einen Teller geben und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen. Schlagen Sie das Ei in einer flachen Schüssel mit einer Prise Salz und geben Sie den Panko auf einen Teller. Die Hähnchenbrust mit dem Mehl und dann mit dem geschlagenen Ei bestreichen, überschüssiges abschütteln und zum Überziehen in die Semmelbrösel drücken. Legen Sie es beiseite, während Sie die Gurke machen.
  3. Die Karotte schälen und in Streichhölzer schneiden. Gurke halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Radieschen schneiden und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Reisessig, Zucker, Sesam und einer Prise Salz vermengen.
  4. Die Currysauce in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Hühnerbrühe, Sojasauce und Reisessig hinzu. Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln schneiden, in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  5. Das Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne heiß kochen. Fügen Sie vorsichtig die überzogenen Hähnchenbrustfilets hinzu und kochen Sie sie 2 bis 3 Minuten auf einer Seite, bis sie goldgelb und knusprig sind. Drehen Sie und kochen Sie die andere Seite, bis das Huhn durchgekocht ist. Aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier übertragen.
  6. Jede Hühnerbrust in Streifen schneiden und mit der Sauce sowie den in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln und der Gurke darüber servieren. Köstlich mit einem Haufen Klebreis.


Schau das Video: Katsu Sandwich Vending Machine (Juli 2021).