Die besten Rezepte

Gebackene Muscheln mit gerösteten süßen Schalotten und Fenchel


Gebackene Muscheln mit gerösteten süßen Schalotten und Fenchel

Weißwein, Petersilie & Zitrone

Weißwein, Petersilie & Zitrone

Serviert 6

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 269 13%

  • Fett 11g 16%

  • Sättigt 1,4 g 7%

  • Zucker 3,7 g 4%

  • Salz 0,3 g 5%

  • Protein 24,4 g 49%

  • Kohlenhydrate 8,6 g 3%

  • Faser 1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 20 runde Schalotten
  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel getrocknete Chiliflocken
  • Olivenöl
  • 1,8 kg große italienische Muscheln aus nachhaltigen Quellen
  • 300 ml Gavi oder anderer italienischer Weißwein
  • 1 Bund frische Petersilie (30 g)
  • 1 Zitrone

Rezept von

Jamie Magazine

Von Abi Fawcett

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Die ungeschälten Schalotten halbieren und mit der Schnittseite nach oben in ein großes Bratblech legen. Den Fenchel abschneiden, in 2 cm große Keile schneiden und in das Tablett geben.
  3. Mit einem Stößel und Mörser die Fenchelsamen und Chiliflocken schlagen und über die Schalotten streuen. Über 4 Esslöffel Öl träufeln, würzen und 20 bis 25 Minuten im Ofen backen oder bis die Schalotten golden sind und sich von ihrer Schale lösen.
  4. Waschen Sie die Muscheln unter fließend kaltem Wasser, schrubben Sie die Muscheln und entfernen Sie alle daran haftenden Algen. Stellen Sie sicher, dass alle fest verschlossen sind - tippen Sie auf offene und verwerfen Sie sie, wenn sie nicht geschlossen sind.
  5. Nehmen Sie die Schalotten und den Fenchel aus dem Ofen und drehen Sie den Ofen auf Hochtouren. Entfernen Sie die Schalotten und den Fenchel auf einem Teller und achten Sie darauf, dass alle schönen Säfte im Tablett bleiben. Entfernen und entsorgen Sie die Schalen von den Schalotten und legen Sie sie beiseite, bis sie gebraucht werden.
  6. Die Muscheln in das Safttablett geben und über den Wein gießen. Die Petersilie pflücken und fein hacken, die Zitronenschale fein reiben und das meiste davon durchmischen.
  7. Die Zitrone halbieren, mit Öl einreiben und in die Pfanne geben, dann die Schüssel mit Alufolie abdecken und 12 bis 15 Minuten backen oder bis sich die Muscheln geöffnet haben (alle nicht wegwerfen).
  8. Streuen Sie die restliche Zitronenschale und Petersilie über die Schüssel und falten Sie alles vorsichtig durch die schönen Kochsäfte. Mit Gläsern gekühltem italienischem Wein und knusprigem Brot servieren.


Schau das Video: Paella selber machen. (Juli 2021).