Neueste Rezepte

Dukkah Rindfleisch Carpaccio


Dukkah Rindfleisch Carpaccio

Knusprige Radieschen, Granatapfeljuwelen und eingemachte Zitronen

Knusprige Radieschen, Juwelen aus Granatapfel und eingemachte Zitronen

Für 4 oder 8 Personen

Kocht in 12 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 265 13%

  • Fett 15,2 g 22%

  • Sättigt 5,6 g 28%

  • Zucker 3,6 g 4%

  • Salz 1,1 g 18%

  • Protein 27,3 g 55%

  • Kohlenhydrate 4,3 g 2%

  • Faser 0,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g Filetsteak
  • 300 g Radieschen, idealerweise mit Blättern
  • 1 Granatapfel
  • 2 eingemachte Zitronen (je 20 g)
  • 1 gehäufter Esslöffel Dukkah

Rezept angepasst von

5 Zutaten - Quick & Easy Food

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Reiben Sie das Steak mit einem halben Esslöffel Olivenöl und einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer ein.
  2. Holen Sie sich eine Antihaft-Pfanne bei starker Hitze heiß und braten Sie das Steak insgesamt 3 Minuten lang von allen Seiten an. Auf ein Brett legen.
  3. Radieschen fein schneiden und schöne Blätter aufbewahren. Halbieren Sie den Granatapfel und halten Sie eine halb geschnittene Seite nach unten in Ihren Fingern. Schlagen Sie mit einem Löffel auf die Rückseite, damit alle Samen in eine Schüssel fallen.
  4. Drücken Sie den Saft aus der restlichen Hälfte durch ein Sieb in eine separate Schüssel.
  5. Die konservierten Zitronen vierteln und den schäbigen Kern abschneiden. Die Schale fein hacken und mit je 1 Esslöffel nativem Olivenöl extra und Rotweinessig zum Granatapfelsaft geben, dann abschmecken und perfekt würzen.
  6. Schneiden Sie das Steak so fein wie möglich in Scheiben und drücken Sie dann mit der Seite Ihres Messers jede Scheibe flach und strecken Sie sie aus.
  7. Auf die Teller verteilen, über die Radieschen und Blätter streuen und über das Dressing geben.
  8. Über die Dukkah- und Granatapfelkerne streuen und mit einem Spritzer nativem Olivenöl extra abschließen.


Schau das Video: Strawberry Scallops with Pomegranate Glaze (Juli 2021).