Neue Rezepte

Weihnachtspudding


Weihnachtspudding

Trockenfrüchte, Pekannüsse, Ingwer, Rosmarin, Bourbon & goldener Sirup

Trockenfrüchte, Pekannüsse, Ingwer, Rosmarin, Bourbon & goldener Sirup

Serviert 8

Kocht in 4 Stunden 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 627 31%

  • Fett 33,8 g 48%

  • Sättigt 11,4 g 57%

  • Zucker 49,6 g 55%

  • Salz 0,3 g 5%

  • Protein 7,8 g 16%

  • Kohlenhydrate 74g 28%

  • Faser 5g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ungesalzene Butter zum Einfetten
  • 150 g Medjool Datteln
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 150 g Pekannüsse
  • 75 g kristallisierter Ingwer
  • 1 kleiner Zweig frischer Rosmarin
  • 150 g getrocknete Preiselbeeren
  • 150 g Rosinen
  • 150 g Suet
  • 150 g Mehl
  • 75 g frische Semmelbrösel
  • 200 ml Magermilch
  • 1 großes Freilandei
  • 1 Clementine
  • goldener Sirup
  • Bourbon im Fassalter

Rezept von

Jamie Olivers Weihnachtskochbuch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Eine 1,5-Liter-Puddingschüssel mit Butter einfetten.
  2. Entkernen Sie Ihre Datteln und hacken Sie das Fruchtfleisch von Hand oder in einer Küchenmaschine mit Aprikosen, Pekannüssen, Ingwer und Rosmarinblättern fein. Alles in eine Rührschüssel mit Preiselbeeren, Rosinen, Suet, Mehl, Semmelbröseln und Milch geben. Das Ei einschlagen, die Clementinenschale fein reiben, den Saft einpressen und alles gut vermischen.
  3. Die Mischung in die gefettete Schüssel geben und mit einer einzigen Schicht Backpapier und einer doppelten Schicht Zinnfolie abdecken. Binden Sie ein Stück Schnur um die Schüssel, um sie zu sichern und wasserdicht zu machen. Setzen Sie sie dann in einen großen, tiefen Topf und gießen Sie genug Wasser ein, um die Seiten der Schüssel auf halber Höhe zu erreichen.
  4. Das Wasser zum Kochen bringen, die Pfanne mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und 4 Stunden köcheln lassen. Überprüfen Sie das Wasser regelmäßig und füllen Sie es bei Bedarf mit kochendem Wasser auf.
  5. Wenn die Zeit abgelaufen ist, heben Sie die Schüssel heraus, entfernen Sie die Folie und das Papier und stellen Sie den Pudding vorsichtig auf einen servierfertigen Teller oder lassen Sie ihn abkühlen und aufwärmen, bevor Sie ihn benötigen.
  6. Sie können es entweder mit goldenem Sirup und einem Schluck Bourbon beträufeln - herrlich - oder etwas extravaganter sein und ein paar Schluck Bourbon sanft erhitzen, um es zu erwärmen, und dann ein Streichholz in die Pfanne schlagen (zurücktreten!) es flammt und gießt es vorsichtig über deinen Pudding.
  7. Präsentieren Sie es Ihren Gästen und singen Sie einige weihnachtliche Lieder. Wenn die Flamme nachlässt, beträufeln Sie sie mit goldenem Sirup. Mit Sahne, Pudding oder sogar Eis servieren.

Tipps

LIEBE DEINE LEFTOVER
Kalte Reste schmecken hervorragend zu einer Scheibe britischen Käses wie Lancashire oder zu einem Weihnachtsbecher.



Schau das Video: Delias Classic Christmas Part 1 (Juni 2021).