Ungewöhnliche Rezepte

Unglaublicher provenzalischer Auflauf


Unglaublicher provenzalischer Auflauf

Schmelzkäse, Tomaten, weiße Zwiebelsauce und Crȇpes

Schmelzkäse, Tomaten, weiße Zwiebelsauce und Crȇpes

Serviert 8

Kocht in2 Stunden

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 380 19%

  • Fett 20,2 g 29%

  • Sättigt 11,5 g 58%

  • Zucker 10g 11%

  • Salz 1,9 g 32%

  • Protein 21,4 g 43%

  • Kohlenhydrate 30,3 g 12%

  • Faser 2,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 600 g reife Pflaumentomaten
  • ½ Bund frisches Basilikum (15 g)
  • ½ Zitrone
  • Rotweinessig
  • 125 g Comté-Käse
  • 125 g Gruyère-Käse
  • ½ Bund frische Petersilie (15 g)
  • 200 g handgeschnittener hauchdünner Schinken mit höherem Wohlbefinden (ich mag eine Mischung aus geräuchertem und gepökeltem Schinken
  • WEISSE Zwiebel-Sauce
  • 2 Zwiebeln
  • 1 großer Knopf ungesalzene Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 700 ml Magermilch
  • 1 Teelöffel englischer Senf
  • 1 ganze Muskatnuss zum Reiben
  • CREPES
  • 30 g ungesalzene Butter plus extra zum Kochen
  • 120 g Mehl
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung
  • 70 ml Magermilch

Rezept angepasst von

Jamie und Jimmys Freitagabendfest

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Kreuzen Sie jede Tomate an, tauchen Sie sie dann vorsichtig 45 Sekunden lang in eine große Pfanne mit kochendem Wasser, lassen Sie sie dann in ein Sieb abtropfen und legen Sie sie in kaltes Wasser. Die Schalen abziehen und wegwerfen, dann die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Basilikumblätter pflücken und fein hacken, die Zitronenschale fein reiben und beide mit den Tomaten, einem guten Spritzer Essig und einer guten Prise Meersalz vermengen.
  3. Zum Starten der Sauce die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, die Zwiebeln hinzufügen und 15 Minuten oder bis sie weich ist, unter regelmäßigem Rühren kochen.
  4. Für die Crêpes die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, während Sie das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel stapeln. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte, verquirlen Sie die Eier und verquirlen Sie dann nach und nach die Milch und 70 ml Wasser, bis sie glatt sind. Rühren Sie die geschmolzene Butter ein und lassen Sie sie sitzen, während Sie die Sauce fertig stellen.
  5. Rühren Sie das Mehl in die Zwiebeln, um eine Art Mehlschwitze zu machen, und schlagen Sie dann die Milch allmählich unter, bis sie glatt ist. Senf und Muskatnuss einrühren, würzen, 15 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.
  6. Stellen Sie eine 26 cm große Pfanne bei mittlerer Hitze mit einem winzigen Stück Butter auf. Nach dem Schmelzen gerade genug Teig hinzufügen, um den Boden der Pfanne zu bedecken, und vorsichtig schwenken, um ihn zu bedecken. Kochen Sie bis leicht golden, dann drehen Sie und kochen Sie auf der anderen Seite.
  7. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Teig, wischen Sie die Pfanne mit einem Küchenpapierball ab und fügen Sie jedes Mal einen winzigen Stück Butter hinzu - am Ende sollten Sie 6 Crêpes erhalten.
  8. In der Zwischenzeit den Käse reiben und mischen, die Petersilienblätter pflücken und grob hacken und die Schinkenscheiben zerreißen.
  9. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  10. Holen Sie sich eine tiefe ofenfeste Pfanne mit einem Durchmesser von 26 cm. Wiederholen Sie Schichten Crêpe, Sauce, Tomate (lassen Sie alle Säfte in der Schüssel zurück), Schinken, Käse und Petersilie, bis Sie alle Zutaten aufgebraucht haben, und schließen Sie mit einer Schicht nur Sauce und Käse ab.
  11. Auf dem unteren Rost des Ofens 40 Minuten backen oder bis sie goldbraun und sprudelnd sind. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.
  12. Köstlich serviert mit einem gemischten Gartensalat mit einem französischen Dressing aus Walnussöl, und ich rasiere auch gerne einige Walnüsse auf einer Kistenreibe über dem Salat, um die Knusprigkeit zu erhöhen.


Schau das Video: REZEPT: SCHNITZEL CHAMPIGNON NUDEL AUFLAUF - schnell und einfach selber machen! (Juni 2021).