Ungewöhnliche Rezepte

Liv Tylers Garnelenknödel


Liv Tylers Garnelenknödel

Wasserkastanien, Ingwer & Frühlingszwiebeln

Wasserkastanien, Ingwer & Frühlingszwiebeln

Serviert 6

Kocht in 1 Stunde 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 230 12%

  • Fett 4,6 g 7%

  • Sättigt 0,7 g 4%

  • Zucker 2,1 g 2%

  • Salz 0,7 g 12%

  • Protein 16,4 g 33%

  • Kohlenhydrate 30,9 g 12%

  • Faser 1.1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 300 g rohe geschälte Riesengarnelen aus nachhaltigen Quellen
  • 1 x 140 g Dose Wasserkastanien
  • 5 cm frisches Ingwerstück
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 großes Freilandei
  • ¼ Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Shaoxing Wein
  • Sesamöl
  • Pflanzenöl
  • TEIG
  • 250 g Knödelmehl plus extra zum Abstauben und Kochen
  • KONDIMENTE
  • schwarzer Reisessig
  • Chiliöl
  • süße Chilisauce
  • salzarme Sojasauce

Rezept angepasst von

Jamies Friday Night Feast Kochbuch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben, nach und nach 120 ml warmes Wasser hinzufügen und zu einem Teigball zusammenbringen. Auf einer sauberen, mit Mehl bestäubten Oberfläche 5 Minuten lang oder bis sie glatt ist kneten, dann in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen, während Sie die Füllung herstellen.
  2. Zwei Drittel der Garnelen in 1 cm große Würfel schneiden, den Rest fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Wasserkastanien abtropfen lassen, den Ingwer schälen und beide fein hacken. Frühlingszwiebeln schneiden und fein schneiden.
  3. Alles in die Schüssel geben, dann schlagen und das Ei zusammen mit einer guten Prise Meersalz, weißem Pfeffer, Shaoxing-Reiswein und Sesamöl hinzufügen. Gut mischen.
  4. Kneten Sie den Teig auf einer sauberen, mit Mehl bestäubten Oberfläche einige Male und schneiden Sie ihn dann in zwei Hälften. Decken Sie die Hälfte des Teigs mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch ab, während Sie den Rest in eine etwa 40 cm lange Wurst rollen.
  5. Brechen Sie 1,5 cm große Stücke ab und rollen Sie jedes Stück zu einer Kugel. Dann drücken Sie es zu einer 8 cm großen runden, ungefähr 2 mm dicken Rolle zusammen. Bürsten Sie mit einer Backbürste den Rand jeder Runde leicht mit Wasser ab und geben Sie dann 1 Esslöffel Füllung in die Mitte.
  6. Falten Sie den Teig in zwei Hälften über die Füllung und legen Sie Ihre Hände herum, um Luftblasen abzudichten und zu entfernen. Machen Sie die Kante wellig wie eine Muschel und legen Sie die Knödel dabei auf einen bemehlten Teller.
  7. Um die Knödel zu kochen, stellen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze mit 1 Esslöffel Pflanzenöl auf. Die erste Knödelcharge darin anordnen und auf dem Boden goldbraun braten.
  8. In der Zwischenzeit 4 gehäufte Teelöffel Mehl mit 800 ml Wasser verquirlen (zwischen den Chargen erneut verquirlen). Sobald der Knödelboden golden ist, gießen Sie genug Mehlwasser ein, um 1 cm über den Rand der Pfanne zu kommen.
  9. Mit einem fest sitzenden Deckel abdecken und 5 Minuten köcheln lassen. Dann den Deckel abnehmen, bis er wieder zu braten beginnt. Sie werden feststellen, dass sich ein zarter Pfannkuchen bildet und die Knödel umhüllt. Wenn es schön golden ist, schlagen Sie es souverän auf ein Servierbrett.
  10. Wiederholen Sie mit den restlichen Knödeln und Mehlwasser. Mischen Sie Ihre eigene Dip-Sauce nach Geschmack mit einer Kombination der Gewürze. Delicious diente als Teil einer größeren Dim-Sum-Auswahl.


Schau das Video: Liv Tyler Family: 2 Sons, Daughter, Husband (Juli 2021).