Neue Rezepte

Gebratene Oberseite von Rindfleisch


Gebratene Oberseite von Rindfleisch

Mit reichhaltiger Rotweinsauce

Mit reichhaltiger Rotweinsauce

Für 12 Personen

Kocht in2 Stunden

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 375 19%

  • Fett 9,8 g 14%

  • Sättigt 3,2 g 16%

  • Zucker 5g 6%

  • Salz 0,93 g 16%

  • Protein 62,1 g 124%

  • Kohlenhydrate 8,2 g 3%

  • Faser 1,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 3 kg Rindfleischoberseite
  • Olivenöl
  • ½ Kopf Sellerie
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zwiebel Knoblauch
  • 3 frische Lorbeerblätter
  • 3 Zweige frischer Rosmarin
  • SOSSE
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl
  • 1 gehäufter Esslöffel Brombeer- oder Johannisbeermarmelade
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Liter Bio-Rinderbrühe

Methode

  1. Nehmen Sie das Rindfleisch 1 Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank, damit es Raumtemperatur erreicht. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Das Rindfleisch mit 1½ Esslöffel Öl beträufeln, mit einer Prise Meersalz und einer guten Prise schwarzem Pfeffer würzen und das ganze Fleisch einreiben.
  3. Stellen Sie ein 25 x 35 cm großes Bratblech bei starker Hitze auf das Kochfeld, beträufeln Sie 1 Esslöffel Öl und braten Sie das Rindfleisch einige Minuten lang an, bis es vollständig gebräunt ist.
  4. Für den Untersetzer den Sellerie und die Karotten grob in große Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und in Keile schneiden und die Knoblauchknolle in Nelken zerlegen.
  5. Werfen Sie den Untersetzer des Gemüses mit der Bucht und dem Rosmarin in das Tablett, wackeln Sie mit dem Tablett, um das Gemüse mit Säften zu überziehen, und braten Sie es dann 1 Stunde und 15 Minuten lang, bis es mittelgroß und rot ist, oder kochen Sie es nach Ihren Wünschen. Heften Sie das Rindfleisch zur Hälfte und wenn das Gemüse trocken aussieht, geben Sie einen Spritzer Wasser auf das Tablett, damit es nicht verbrennt.
  6. Das Rindfleisch auf eine Platte legen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen, während Sie die Soße machen.
  7. Stellen Sie das Tablett für die Soße bei mittlerer Hitze auf das Kochfeld. Streuen Sie das Mehl ein, zerdrücken Sie alles mit einem Kartoffelstampfer und kratzen Sie die ganze Güte vom Boden des Tabletts ab.
  8. Rühren Sie die Marmelade ein, gießen Sie den Wein darüber und lassen Sie ihn ein oder zwei Minuten lang sprudeln, bevor Sie die Brühe einfüllen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze niedrig stellen und etwa 30 Minuten köcheln lassen oder bis sie eingedickt und reduziert sind, gelegentlich umrühren.
  9. Wenn die Soße die Konsistenz hat, die Sie mögen, gießen Sie sie durch ein Sieb in eine Pfanne und drücken Sie die ganze Güte mit der Rückseite eines Löffels durch. Bei schwacher Hitze warm halten, bis sie servierfertig sind. Überschüssiges Fett, das an die Oberfläche gelangt, wird abgeschöpft und dann in ein Soßenboot gegossen.
  10. Das Rindfleisch in schöne dünne Scheiben schneiden und mit allen üblichen Zutaten servieren - köstlich mit Yorkshire-Pudding, Bratkartoffeln, Brunnenkresse und einer Prise Meerrettich.

Tipps

Füllen Sie Ihr Soßenboot oder Ihren Servierkrug mit kochendem Wasser und lassen Sie es kurz vor dem Einfüllen der Soße abtropfen. Dadurch wird die Kälte beseitigt und Ihre Soße bleibt schön heiß am Tisch.



Schau das Video: REZEPT: Hähnchen süß sauer. chinesisches Essen (Juni 2021).