Traditionelle Rezepte

Hühnchen-Tikka-Spieße


Hühnchen-Tikka-Spieße

Mit Ananas & Chili

Mit Ananas & Chili

Serviert 2

Köche In 30 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 317 16%

  • Fett 11g 16%

  • Sättigt 2,3 g 12%

  • Zucker 16,4 g 18%

  • Salz 0,8 g 13%

  • Protein 38,2 g 76%

  • Kohlenhydrate 16,9 g 7%

  • Faser 1.1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Zitronen
  • Olivenöl
  • 2 Teelöffel Pataks Tikka Masala Gewürzpaste
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt plus extra zum Servieren
  • ½ kleine reife Ananas
  • 3 frische rote Chilischoten
  • 2 hautlose Hähnchenbrust aus Freilandhaltung
  • 1-2 kleine Edelsteinsalate
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g), optional

Methode

  1. Für die Marinade die Zitronenschale fein reiben und zum Garnieren aufbewahren, dann den Saft halbieren und in eine kleine Schüssel drücken. 1 Teelöffel Öl, die Paste und den Joghurt hinzufügen und gut mischen.
  2. Schälen Sie die Ananas, entfernen Sie alle knorrigen Teile, schneiden Sie sie in Viertel und werfen Sie den Kern weg. In 1 cm dicke Stücke schneiden und mit der Marinade in die Schüssel geben.
  3. Die Chilischoten schneiden, halbieren und entkernen, dann zur Marinade geben. Das Huhn in 2 cm große Stücke schneiden und zur Mischung hinzufügen. Zum Überziehen zusammenwerfen und dann mindestens 2 Stunden, vorzugsweise über Nacht, in den Kühlschrank stellen, um zu marinieren.
  4. Wenn Sie bereit sind zu kochen, nehmen Sie die Hühnchen-Ananas-Mischung aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Chilis heraus und zerreißen Sie sie in kleinere Stücke. Beginnen Sie mit dem Huhn und fädeln Sie die Zutaten auf Spieße. Wechseln Sie dabei zwischen den Zutaten. Restliche Marinade darüber gießen und mit etwas Öl beträufeln.
  5. Stellen Sie eine trockene, antihaftbeschichtete Pfanne auf mittlere Hitze, fügen Sie die Spieße hinzu und kochen Sie sie 7 bis 10 Minuten lang oder bis das Huhn gar ist, drehen Sie sie gelegentlich und würzen Sie sie mit etwas Meersalz.
  6. Den Salat waschen und abschneiden, dann die Blätter abklicken. Das Huhn, die Ananas und die Chilis mit einem scharfen Messer grob vom Spieß rasieren, dann über die reservierte Zitronenschale streuen und über die Korianderblätter pflücken (falls verwendet).
  7. Schneiden Sie die restliche Zitrone zum Auspressen in Keile und servieren Sie sie mit dem Salat und einer Prise Joghurt, wenn Sie möchten.

Tipps

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend zum Grillen. Wenn Sie Holzspieße verwenden, legen Sie diese 30 Minuten lang in Wasser, damit sie nicht verbrennen.



Schau das Video: Perfect Chicken Tikka Biryani (Juli 2021).