Ungewöhnliche Rezepte

Gebratener Blumenkohl


Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. 4. Die Zwiebeln schälen und vierteln, dann die Viertel in eine 20 cm breite, tiefe, ofenfeste Pfanne bei mittlerer Hitze in Blütenblätter zerlegen. Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl und die Sardellen hinzu und rühren Sie gelegentlich um, während Sie den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Oliven zerdrücken, die Steine ​​darin belassen und mit dem Knoblauch in die Pfanne rühren. 2 Minuten kochen und umrühren, dann den Wein einfüllen und den Safran hinzufügen, falls verwendet.

Schneiden Sie die Basis des Blumenkohls ab und schneiden Sie dann mit einem scharfen Messer vorsichtig ein tiefes Kreuz in den Stiel. Entfernen Sie nur schmuddelige äußere Blätter und lassen Sie den Rest intakt. Setzen Sie den Blumenkohl mit der Stielseite nach unten in die Pfanne und beträufeln Sie ihn mit 1 Esslöffel Öl. Löffeln Sie etwas Zwiebel und Flüssigkeit über den Blumenkohl, bringen Sie ihn zum Kochen und stellen Sie die Pfanne vorsichtig für 1 Stunde und 30 Minuten in den Ofen, oder bis der Blumenkohl weich ist (überprüfen Sie dies, indem Sie ein scharfes Messer einführen). Während des Kochens zweimal mit den Pfannensäften begießen.

Heben Sie den Blumenkohl vorsichtig auf eine Platte und löffeln Sie ihn über die weichen Zwiebeln, Oliven und duftenden Säfte aus der Pfanne. In Scheiben schneiden und servieren.


Schau das Video: Blumenkohl mit geröstetem Paniermehl (Juni 2021).