Neueste Rezepte

Patatas Bravas


Serviert 4 als Tapas

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 407 20%

  • Fett 23,2 g 33%

  • Sättigt 3,4 g 17%

  • Zucker 10,7 g 12%

  • Salz 1 g 17%

  • Protein 6,3 g 13%

  • Kohlenhydrate 46,2 g 18%

  • Faser 6,5 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 mittelgroße Kartoffeln, geschält und halbiert (ca. 800 g)
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein geschnitten
  • 2 Zweige frischer Rosmarin, Blätter gepflückt
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • Bravas Sauce
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 3 frische rote Chilischoten, entkernt und grob gehackt
  • 1 Karotte, geschält und fein gehackt
  • ein paar Zweige frischer Thymian, Blätter gepflückt
  • 1 x 400 g Dose gehackte Tomaten
  • 1 Esslöffel Sherryessig

Rezept von

Jamie tut ...

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis sie zart werden, aber ihre Form behalten. In einem Sieb abtropfen lassen und bis zum Abkühlen dampfgetrocknet.
  2. In der Zwischenzeit eine Pfanne auf eine niedrige Temperatur stellen und mit der Bravas-Sauce beginnen. Fügen Sie eine Portion Olivenöl hinzu und fügen Sie, sobald es heiß ist, die gehackte Zwiebel und den geschnittenen Knoblauch hinzu. 5 Minuten kochen lassen oder bis die Zwiebel weich, aber nicht gefärbt ist. Fügen Sie die Chilischoten, Karotten und Thymianblätter hinzu und kochen Sie sie weitere 5 Minuten lang. Fügen Sie die Tomatenkonserven, den Sherryessig und eine gute Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzu. Zum Kochen bringen, dann die Hitze runterdrehen und 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Karotten weich sind und die Sauce schön dick ist.
  3. Während Ihre Sauce köchelt, stellen Sie eine große Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie 0,5 cm Olivenöl hinzu. Schneiden Sie Ihre Kartoffeln in große, mundgerechte Stücke. Sobald das Öl heiß ist, geben Sie Ihre Kartoffeln vorsichtig in die Pfanne. Kochen Sie sie etwa 8 Minuten lang und drehen Sie sie gelegentlich, bis sie überall goldbraun sind. Sie müssen dies in Chargen tun, damit die Pfanne nicht überfüllt wird. Geben Sie Ihre Knoblauch- und Rosmarinblätter für die letzte Minute des Kochens in die Pfanne.
  4. Die Kartoffeln, den Knoblauch und den Rosmarin zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben, dann über den Paprika, die Fenchelsamen und eine gute Prise Salz streuen und zusammen rühren, bis alles gut bedeckt ist.
  5. Geben Sie Ihre gekochte Sauce vorsichtig in einen Mixer oder verwenden Sie einen Stabmixer und rühren Sie, bis sie schön glatt ist. Probieren Sie es aus und passen Sie die Gewürze gegebenenfalls an. Servieren Sie in einem Krug neben Ihren Kartoffeln oder, wenn Sie traditioneller sein möchten, gießen Sie die Sauce vor dem Servieren über Ihre Kartoffeln und werfen Sie sie zusammen, wie ich es hier getan habe. Wenn Sie noch Sauce übrig haben, verwenden Sie diese mit Nudeln oder auf einer hausgemachten Pizza.


Schau das Video: Barcelona Cooking - Patatas Bravas (Juli 2021).