Die besten Rezepte

Die schnellste Beerentarte


Die schnellste Beerentarte

mit zertrümmerter Baiser & Vanillecreme

mit zertrümmerter Baiser & Vanillecreme

Für 12 Personen

Kocht in 45 Minuten plus Ausruhen und Kühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 399 20%

  • Fett 27,6 g 39%

  • Sättigt 16,8 g 84%

  • Zucker 17,2 g 19%

  • Salz 0,1 g 2%

  • Protein 4,2 g 8%

  • Kohlenhydrate 35,9 g 14%

  • Faser 2,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Orange
  • 3 Esslöffel Vanillezucker
  • 400 ml Doppelcreme
  • 600 g gemischte saisonale Beeren wie Brombeeren, Loganbeeren, Blaubeeren, rote und weiße Johannisbeeren, gute Stachelbeeren
  • 4 Baisernester
  • GEBÄCK
  • 250 g Mehl plus extra zum Abstauben
  • 50 g Puderzucker plus extra zum Abstauben
  • 125 g ungesalzene Butter (kalt)
  • 1 großes Freilandei
  • 1 Spritzer Milch
  • Olivenöl zum Einfetten

Rezept von

Jamie tut ...

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Sie können das Gebäck von Hand oder in einer Küchenmaschine herstellen. Wenn Sie es von Hand machen, sieben Sie das Mehl und den Puderzucker aus großer Höhe in eine große Rührschüssel.
  2. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit den Fingern vorsichtig in Mehl und Zucker einarbeiten, bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht.
  3. Schlagen Sie das Ei und fügen Sie die Mischung mit der Milch hinzu und arbeiten Sie es vorsichtig mit Ihren Händen zusammen, bis Sie eine Kugel haben. Arbeiten Sie das Gebäck nicht zu stark, sonst wird es elastisch und zäh, nicht bröckelig und kurz.
  4. Streuen Sie etwas Mehl über den Teig und eine saubere Arbeitsfläche und tupfen Sie die Kugel in eine dicke, flache Runde. Mit etwas mehr Mehl bestreuen, dann das Gebäck in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank stellen, damit es 30 Minuten ruht.
  5. Die Innenseite einer 25-cm-Antihaft-Tortenform mit losem Boden leicht einölen.
  6. Bestäuben Sie eine saubere Oberfläche und ein Nudelholz mit Mehl, rollen Sie das Gebäck dann vorsichtig aus und drehen Sie es von Zeit zu Zeit, bis Sie einen etwa 0,5 cm dicken Kreis haben.
  7. Rollen Sie das Gebäck über den Nudelholz und rollen Sie es dann in die Dose. Achten Sie darauf, dass Sie es nach allen Seiten schieben.
  8. Schneiden Sie zusätzliches Gebäck ab und flicken Sie damit alle Löcher. Stechen Sie dann den Boden des Gehäuses mit einer Gabel ein, bedecken Sie es mit Frischhaltefolie und stellen Sie es 30 Minuten lang in den Gefrierschrank.
  9. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  10. Legen Sie die Backform mit einem großen Stück Backpapier aus und drücken Sie es direkt in die Seiten.
  11. Füllen Sie den Teigbehälter bis zum Rand mit ungekochtem Reis und backen Sie ihn 10 Minuten lang blind im vorgeheizten Ofen. Nehmen Sie die Hülle heraus, entfernen Sie vorsichtig den Reis (bewahren Sie ihn zum erneuten Backen blind auf) und das Backpapier und legen Sie die Hülle für weitere 10 Minuten in den Ofen, bis sie fest und fast keksartig ist. Vollständig abkühlen lassen.
  12. Den größten Teil der Orangenschale fein in eine Schüssel reiben und mit Esslöffeln Vanillezucker und der Sahne verquirlen, bis eine seidige Mischung entsteht, die weiche Spitzen bildet.
  13. Die Hälfte der Beeren in eine andere Schüssel geben und mit einer Gabel mit dem restlichen Esslöffel Vanillezucker zerdrücken. Brechen Sie die Baisernester in grobe Stücke.
  14. Die aufgemotzten Beeren und die Baiserstücke vorsichtig unter die Sahne heben.
  15. Geben Sie die Crememischung in die abgekühlte Tortenschale und schütteln Sie sie vorsichtig, um sie an den Rändern zu verteilen. Verwenden Sie einen Spatel oder die Rückseite eines Löffels, um ihn gleichmäßig zu verteilen, und streuen Sie dann die restlichen Beeren darüber.
  16. Über die restliche Orangenschale fein reiben und sofort mit Puderzucker bestäuben.


Schau das Video: Blitzkuchen schneller Kuchen: Kuchen ohne Teigzubereitung und super saftig! (Juni 2021).