Ungewöhnliche Rezepte

Rote-Bete-Curry


Rote-Bete-Curry

Mit Knoblauchtemperament

Mit Knoblauchtemperament

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 569 28%

  • Fett 19,5 g 28%

  • Sättigt 7,3 g 37%

  • Zucker 23g 26%

  • Salz 0,5 g 8%

  • Protein 17,2 g 34%

  • Kohlenhydrate 87,3 g 34%

  • Faser 9,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 14 g getrocknete Curryblätter
  • 2 Teelöffel schwarze Senfkörner
  • 1 Teelöffel heißes Currypulver
  • 2 Esslöffel getrocknete Kokosnuss
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 cm Stück Ingwer
  • Pflanzenöl
  • 1 kg gemischte Rüben (ca. 12 mittelgroße)
  • 250 g reife Kirschtomaten
  • 320 g Wildreis
  • 1 x 400 ml Dose leichte Kokosmilch
  • 1 Zitrone
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g)
  • 1 Limette
  • TEMPERAMENT
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1-2 frische lange rote Chilischoten
  • 5 cm Stück Ingwer
  • 7 g getrocknete Curryblätter

Rezept angepasst von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Curryblätter, Senfkörner, Currypulver und Kokosnuss hinzu und rösten Sie 1–2 Minuten oder bis sie duften. In eine Küchenmaschine geben und gut blitzen.
  2. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln und geben Sie sie in die Küchenmaschine. Knoblauch und Ingwer schälen, hacken und zusammen mit dem Pflanzenöl in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis die Mischung eine Paste bildet.
  3. Rote Beete schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder auf das Kochfeld, fügen Sie die Paste hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang. Fügen Sie die gehackte Rote Beete hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie sie 25 Minuten lang oder bis sie klebrig und knorrig sind, wobei Sie häufig umrühren.
  4. Die Kirschtomaten dazugeben und 5 Minuten kochen lassen, bevor sie mit der Rückseite eines Holzlöffels aufgebrochen werden. In der Zwischenzeit den Reis gemäß den Anweisungen in der Packung kochen.
  5. Nach 10 Minuten oder wenn die Tomaten vollständig gekocht sind, die Kokosmilch und eine Prise Zitronensaft einrühren. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie 5 Minuten lang, bis die Sauce eingedickt ist. Nach Geschmack würzen. Wenn Sie das Curry etwas lockerer haben möchten, geben Sie vor dem Servieren einen Spritzer Wasser hinzu.
  6. Stellen Sie für das Temperament eine Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Öl hinzu. Fügen Sie alle Zutaten hinzu und erhitzen Sie sie 1–2 Minuten lang, bis die Gewürze platzen und aromatisch riechen. Schalten Sie die Heizung aus und geben Sie ein Trinkgeld in eine mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel.
  7. Die Korianderblätter pflücken und die Limette in Keile schneiden. Servieren Sie das Curry mit Reis und Temperament, Korianderblättern darüber und den Limettenschnitzen an der Seite zum Auspressen.

Tipps

Das Vorbereiten von Rüben kann einen echten Zustand Ihrer Küche bewirken. Ziehen Sie daher eine Schürze an und tragen Sie Küchenhandschuhe, um Flecken auf Ihren Händen zu vermeiden.



Schau das Video: Rotes Thai Curry mit Huhn und Paprika. (Juni 2021).