Neueste Rezepte

Gegrilltes Hähnchen mit verkohltem Ananassalat


Gegrilltes Hähnchen mit verkohltem Ananassalat

Mit Avocado-Dressing & Joghurt

Mit Avocado-Dressing & Joghurt

Serviert 4

Kocht in 30 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 290 15%

  • Fett 10 g 14%

  • Sättigt 2g 10%

  • Zucker 7,5 g 8%

  • Salz 1,2 g 20%

  • Protein 24,7 g 49%

  • Kohlenhydrate 26,7 g 10%

  • Faser 1,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Olivenöl
  • 2 x 150 g Freilandhühnerbrust
  • 150 g Quinoa
  • 50 g Weißkohl
  • 1 große Handvoll Salatblätter
  • ¼ Ananas
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 frische rote Chili
  • DRESSING
  • ½ Avocado
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g)
  • 2 Esslöffel eingelegte Jalapeños
  • 2 Limetten

Rezept angepasst von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Kombinieren Sie den Oregano in einer Schüssel mit 1 bis 2 Esslöffel Öl, dann würzen Sie mit Meersalz und schwarzem Pfeffer.
  2. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um in die Hähnchenbrust zu schneiden, und öffnen Sie jedes flach wie ein Buch für den Schmetterling. Mit dem Kräuteröl in die Schüssel geben, wenden, bis alles gut bedeckt ist, dann beiseite stellen.
  3. Die Quinoa gemäß den Anweisungen in der Packung kochen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
  4. Für das Dressing die Avocadohälfte schälen und entkernen, dann das Fleisch in einen Mixer geben. Fügen Sie die Hälfte des Korianders (Stiele und alles) und die Jalapeños zusammen mit einem Spritzer der Beizflüssigkeit und dem Saft von 1½ Limetten hinzu. Blitz bis glatt und fügen Sie bei Bedarf einen Spritzer Öl hinzu. Quinoa unterrühren.
  5. Den Kohl fein zerkleinern, die restlichen Korianderblätter pflücken und mit den Salatblättern vermengen.
  6. Stellen Sie eine Bratpfanne auf hohe Hitze. Die Ananas schälen, den Kern entfernen und wegwerfen, dann in 4 Teile schneiden. Auf jeder Seite einige Minuten oder bis zur Verkohlung einige Minuten auf die heiße Bratpfanne legen und auf ein Schneidebrett geben.
  7. In derselben Pfanne das Huhn auf jeder Seite 5 Minuten braten oder bis es verkohlt und durchgekocht ist, dann aus der Pfanne nehmen und einige Minuten auf dem Brett ruhen lassen.
  8. Die gegrillte Ananas in mundgerechte Stücke schneiden und das Huhn in dünne Streifen schneiden. Die Chilis entkernen und fein hacken.
  9. Den Joghurt auf vier Teller verteilen, dann mit dem Huhn belegen und auf der einen Seite die Ananas und auf der anderen Seite die Quinoa hinzufügen. Werfen Sie die Blätter und den Kohl mit dem Saft der restlichen Limettenhälfte und etwas Salz und Pfeffer sowie den gehackten Chilis. Auf die Teller verteilen und servieren.


Schau das Video: Tortellinisalat italienische Art Rezept #chefkoch (Juni 2021).