Traditionelle Rezepte

Mein vegetarisches Moussaka


Decken Sie die Steinpilze mit 500 ml kochendem Wasser ab. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. 2 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze in eine große Auflaufform geben, den Zimt hinzufügen und 1 Minute braten, dann die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen. Die Oreganoblätter einsammeln, den Essig einfüllen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen oder unter regelmäßigem Rühren weich und leicht golden werden. In der Zwischenzeit die Auberginen in Längsrichtung 1 cm dick in Scheiben schneiden und dann chargenweise auf einer Bratpfanne grillen.

Die Kartoffeln schrubben und 1 cm dick schneiden, dann mit nur dem Steinpilzwasser in die Auflaufform geben und die Pilze aufbewahren. Die Tomaten in die Pfanne geben, dann 1 Dose Wasser einfüllen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten unter regelmäßigem Rühren abhaken lassen. Den Backofen auf 200ºC / 400ºF / Gas vorheizen 6.

Die Pilze mit dem halben Feta und den Eiern in einen Mixer geben. Die Milch einfüllen, die Hälfte der Muskatnuss fein reiben und glatt rühren. Die Tomatensauce mit Meersalz und schwarzem Pfeffer perfekt würzen und die Hälfte in eine 25 x 35 cm große Auflaufform geben. Mit der Hälfte der Auberginen bedecken, über 4 Esslöffel cremige Sauce träufeln, dann wiederholen und mit der restlichen cremigen Sauce abschließen. Über den Rest des Fetas streuen, dann 40 Minuten backen oder bis er goldbraun und sprudelnd ist.

Köstlich serviert mit einem einfachen zitronig gekleideten grünen Salat.


Schau das Video: Pastitsio Greek Baked Pasta. Akis Petretzikis (Juli 2021).