Ungewöhnliche Rezepte

Burns Night Lammkeulen


Burns Night Lammkeulen

Mit Perlgerstenrisotto

Mit Perlgerstenrisotto

Serviert 6

Köche In3 Stunden 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 970 49%

  • Fett 34,9 g 50%

  • Sättigt 14,4 g 72%

  • Zucker 20,4 g 23%

  • Salz 1,9 g 32%

  • Protein 71,7 g 143%

  • Kohlenhydrate 88,8 g 34%

  • Faser 6,3 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 6 Lammkeulen (jeweils ca. 400 g) mit französischem Besatz (bitten Sie Ihren Metzger, dies für Sie zu tun)
  • 4 Scheiben Speck mit höherem Wohlbefinden und geräuchertem Speck
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Schwede (800 g)
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 10 Pimentbeeren
  • 2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 5 Nelken
  • 1/2 Muskatnuss zum Reiben
  • 100 ml Scotch Whisky
  • 1 Esslöffel Marmelade
  • 1 gehäufter Esslöffel Mehl
  • 1 Liter Bio-Rinderbrühe
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • Risotto
  • 2 Lauch
  • 1 Stück Butter (20 g)
  • 450 g Perlgerste
  • 1,5 Liter gute Hühnerbrühe
  • 350 ml Magermilch
  • 60 g reifer Cheddar-Käse

Rezept von

Jamie und Jimmys Freitagabendfest

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 170 ° C / Gas 3 vorheizen.
  2. Stellen Sie eine große Antihaft-Pfanne auf hohe Hitze, würzen Sie das Lamm mit Meersalz und schwarzem Pfeffer und braten Sie es 15 bis 20 Minuten lang an, bis es goldgelb und knorrig ist.
  3. Den Speck fein hacken und in einer großen, hochseitigen Auflaufform mit 1 Teelöffel Olivenöl einige Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis sich das Fett bildet.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Rüben und Karotten schälen und grob mit dem Sellerie hacken. Alles in der Pfanne mit 1 Teelöffel Olivenöl 15 Minuten lang oder bis es weich und süß ist, anschwitzen.
  5. Piment, Pfefferkörner und Nelken in einem Stößel und Mörser fein schlagen und dann über den größten Teil der Muskatnuss fein reiben. Sieben Sie die Gewürze über die Gemüsepfanne, mischen Sie sie gut, fügen Sie dann den Whisky hinzu und rühren Sie die klebrige Güte vom Boden der Pfanne auf. Lassen Sie es ein paar Minuten lang sprudeln, rühren Sie dann die Marmelade und das Mehl ein, gefolgt von der Rinderbrühe, und bringen Sie es zum Kochen.
  6. Das Lammfleisch in die Gemüsepfanne geben, gefolgt von den Lorbeerblättern, und mit einem feuchten Stück Backpapier abdecken. In den Ofen geben und 3 Stunden braten oder bis das Lamm zart ist und sich leicht vom Knochen löst.
  7. Für das Risotto den weißen Teil des Lauchs abschneiden, waschen und fein hacken, dann in eine große, antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze mit der Butter geben. 15 Minuten kochen lassen oder bis sie süß und weich sind, dabei gelegentlich umrühren.
  8. Rühren Sie die Gerste ein, um sie 2 Minuten lang zu rösten, und gießen Sie dann die Hühnerbrühe hinein. Reduzieren Sie die Hitze, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 45 Minuten lang oder bis die Gerste weich ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde.
  9. Fügen Sie die Milch hinzu, reiben Sie sie fein über den Cheddar und rühren Sie sie cremig. Gießen Sie das Risotto auf eine Platte, geben Sie die Lammkeulen vorsichtig darauf und löffeln Sie sie über die Gemüsesauce. Lecker serviert mit gedämpftem Grün.


Schau das Video: Burns Night 2018 - piping in the Haggis and Address to a Haggis (Juli 2021).