Die besten Rezepte

Pesto Genovese Pizza


Pesto Genovese Pizza

Basilikum, neue Kartoffeln, Mozzarella

Basilikum, neue Kartoffeln, Mozzarella

Macht 2

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 568 28%

  • Fett 26,8 g 38%

  • Sättigt 7,6 g 38%

  • Zucker 3,7 g 4%

  • Salz g 0%

  • Protein 17,3 g 35%

  • Kohlenhydrate 68,7 g 26%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 kg neue Kartoffeln
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 50 g Basilikum, gepflückte und gehackte Blätter sowie extra zum Garnieren
  • 25 g Pinienkerne
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • Olivenöl
  • 1/2 Charge Pizzateig
  • Grießmehl zum Abstauben
  • 250 g Mozzarella
  • Handvoll Erbsensprossen
  • 60 g frische Erbsen, Blanches und erfrischt
  • 1/2 Zitrone

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 220 ° C / Gas 7 vorheizen und zum Aufwärmen zwei große Backbleche oder einen Pizzastein einsetzen.
  2. Stellen Sie eine große Pfanne mit Salzwasser auf hohe Hitze und kochen Sie die neuen Kartoffeln nach dem Kochen 15 bis 20 Minuten lang, bis sie gerade zart sind. Abgießen und im Sieb dampfgetrocknet lassen, dann in eine Schüssel geben und mit einer Gabel leicht zerdrücken.
  3. In der Zwischenzeit machen Sie Ihr Pesto. Mit einem Stößel und Mörser oder einer Küchenmaschine den Knoblauch mit einer großzügigen Prise Salz zerdrücken, dann die Basilikumblätter hinzufügen und zu einer Paste mahlen. Möglicherweise müssen Sie dies in wenigen Schritten tun, da nicht alles auf einmal passt.
  4. Fügen Sie die Pinienkerne hinzu und schlagen Sie sie gut ein. Rühren Sie dann den Parmesan und 6 Esslöffel Olivenöl ein, um sie zu lockern. Eine gute Prise Pfeffer untermischen und beiseite stellen.
  5. Schneiden Sie den Teig in zwei Hälften und rollen Sie beide Stücke auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von etwa 5 mm und einen Durchmesser von 30 cm aus. Bestäuben Sie die heißen Tabletts oder den Pizzastein mit Grieß und geben Sie die Böden auf die Tabletts.
  6. Das Pesto auf die Basen verteilen und zum Überziehen verteilen. Werfen Sie die Kartoffeln mit dem Rest des Olivenöls, würzen Sie sie und verteilen Sie sie auf den Pizzen. Zerreißen Sie den Mozzarella und stecken Sie ihn zwischen die Kartoffeln, dann werfen Sie ein paar Basilikumblätter auf.
  7. Legen Sie die Pizzen für 15 bis 18 Minuten in den Ofen oder bis sie nur noch golden und sprudelnd sind. Die Erbsensprossen und Erbsen mit einer Prise Zitronensaft bestreuen, über die gekochte Pizza streuen und servieren.


Schau das Video: How to Make Perfect Pizza Dough With DRY YEAST - For the House (Juli 2021).