Traditionelle Rezepte

Pizza mit Oliven, Tomaten, Rucola, Parmesan und Mozzarella


Pizza mit Oliven, Tomaten, Rucola, Parmesan und Mozzarella

Das perfekte Pizzabelag

Das perfekte Pizzabelag

Serviert 8

Kocht in 7-10 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 555 28%

  • Fett 9,1 g 13%

  • Sättigt 4,8 g 24%

  • Zucker 5,2 g 6%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 21,3 g 43%

  • Kohlenhydrate 103,6 g 40%

  • Faser 4,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 8 reife Pflaumentomaten
  • 2 Handvoll destonierte Oliven
  • Olivenöl
  • Spritzer Rotweinessig
  • 85 g Mozzarella
  • eine Handvoll Rakete
  • Parmesan zum Rasieren

Rezept von

Penguin Anniversary Edition: Die Rückkehr des nackten Küchenchefs

Von Jamie Oliver

Methode

  1. 8 reife Pflaumentomaten halbieren, entkernen und würfeln. In eine Schüssel mit 2 guten Handvoll entkernten Oliven geben. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer, einem Hauch Olivenöl und einem Schuss Rotweinessig würzen.
  2. Auf jede Pizzabasis verteilen und mit Mozzarellastücken bestreuen.
  3. Wie oben backen, dann aus dem Ofen nehmen und mit einer leicht angezogenen Rucola und einer guten Rasur Parmesankäse bestreuen.


Schau das Video: Pizza mit Prosciutto und Rucola Zeit zum Grillen (Juli 2021).